StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas

» Kristis Zimmer
Sa 2 Sep 2017 - 11:20 von Kristina Havering

» sleep talking
Sa 26 Aug 2017 - 21:05 von Gast

» Vampir Diaries A New Chance
Sa 19 Aug 2017 - 22:12 von Gast

» Forgotten Destiny
Mi 16 Aug 2017 - 21:48 von Gast

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Alma Valdez.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 15935 Beiträge geschrieben zu 888 Themen

Austausch | 
 

 Der See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   So 29 Jun 2014 - 22:20

Als er nach ihren Händen griff versuchte Lucy wirklich einen Moment sich spielerisch zu befreien.
Lachend ließ sie sich schließlich zu ihm zu sich ziehen während das Wasser um sie herum spritze und sie wie in ihre ganz eigene Welt hüllte.Eine Welt nur mit Liam an ihrer Seite,Lachend und Spaß habend.Eine in der Lucy einfach Lucy und nicht irgendeine Kunstfigur sein konnte - ja,so war sie perfekt.Und der Hybrid schaffte es immer wieder Lucienne die Illusion einer solchen Welt zu vermitteln.Irgendwann hatte Liam sie so nahe zu sich gezogen,dass sie nur noch wenige cm von ihm trennten,als er ihre Häne schließlich los ließ.:"Was bedeutet das?",fragte sie als sie das Tattoo auf seiner Brust entdeckte.Bisher war es ihr tatsächlich nicht aufgefallen,bisher hatte sie sich jedoch auch kaum so genau mit seinem Körper befasst.Ihr Zeigefinger wanderte zu seiner Brust und ruhte dort,wo lauter kleine,farbige Nadelstiche ihm die Worte "Provehito in Altum" unter die Haut gestochen hatten.Lucy war sich sicher,es musste irgendeine Lateinische Wendung sein,doch was wie bedeutete wusste sie nicht.
Nach oben Nach unten
Liam Heavens
Policemen
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So 29 Jun 2014 - 22:40

Ich hatte Gar nicht bemerkt wie nahe wir uns auf einmal waren, vielleicht weil es sonst auch kein Problem war aber jetzt waren wir fast Nackt. Ihre Zeigefinger berührte meine Brust und ruhte auf der Stelle wo ich mich Tätowieren lassen hatte. Diese Tattoo hatte ich mir stechen lassen nachdem Lillian aus mir einen Hybriden machte und ich meine grausige Vergangenheit hinter mir lies. Sie fragte mich was es bedeutete und ich schmunzelte Erinnerungen schwalkend „ Spring vorwärts in die Tiefe..“ beantwortet ich ihre Frage schließlich und unsere Augen, unsere Blicke fesselten sich an einander.
Ich wusste nicht was mich geritten hatte, vielleicht weil ich dachte es wäre ein Signal von ihr aus oder weil ich eben doch nur an das eine dachte oder weil ich meinem Lebensmotto das ich mit meinem neuen Leben beschritten hatte treu bleiben wollte. Ich wollte mit Lu das unbekannte erforschen was ich spürte wenn ich bei ihr war. Ich nahm ihr Kinn zwischen meinen Daumen und Zeigefinger und näherte mich ihren Lippen. Vor ihnen stoppte ich, konnte schon ihren Atem auf meiner Haut spüren und wusste es gab kein zurück wenn ich das jetzt tun würde. Trotzdem legten sich meine Lippen auf ihren nieder und naschten von der verbotenen Frucht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Di 1 Jul 2014 - 18:08

Frech grinsend sah sie zu ihren freund, welcher sie für ihren Einfall lobte. " Hättest du von mir etwas anderes erwartet? sagte sie gespielt empört und dass er sie am Hals küsste war auch nichts neues für die Ägypterin. Sie waren mehr wie Freunde aber sicherlich keine verliebten. Schon seit so vielen Jahren sind sie beste Freunde. Sie sind einfach auf der selben Wellenlänge und für Mina war Rush wie ein Bruder. Über einen dunkleren Himmel würde sich Amina mehr als freuen. " wieso da noch nie einer davor drauf gekommen ist? " fragte sie eben so scherzend und drehte nun auch den Kopf zu ihrem Retter. " Und wenn diese Viecher nicht endlich aufhören meine Haut zu kitzeln sind sie die nächsten auf meiner liste" meinte sie und sah wieder zu den Flatterwesen die es wieder wagten um sie herum zuschwirren und sie zu belästigen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Mi 2 Jul 2014 - 20:02

Sie lauschte seinen worten,als er ihr erklärte dass das Tattoo übersetzt wohl "Spring vorwährts in die Tiefe" hieß.Spring vorwärts in die Tiefe,einen Moment lang hielt Lucy inne und dachte über die Worte nach und ob sie vielleicht sogar auch in ihr Leben passen würden.Sie war ein Mensch,der alleine aus dem Grund sich zu beweisen und nicht als Feiling dazustehen,springen - auch wenn sie mit Sicherheit fallen würde.Gerade als sie den Mund einen Spalt breit geöffnet hatte um mit der nächsten interessierten Frage,diesmal nach seinem Triad Tattoo,zu starten spürte Lucy wie sich der Abstand zwischen ihnen minimierte und er seine Lippen auf ihre legte.Es war ein wunderbaren Gefühl welches das Mädchen überkam - Glück,Liebe und Freude.Doch war da etwas,was ihr sagte dass das hier fals war.Sehr falsch.Seine weichen Lippen fühlten sich an,als wäre der Himmel zu ihnen herunter getreten,wie Wolken.Doch dieser Himmel war für Lucy nicht bestimmte.Sie erwiederte den Kuss nicht,löste sich ruckartig von ihm und vergaß fast sich mit Strampeln über wasser zu halten.:"W-was war...",ohne ihren Satz zu vollenden machte Lucy eine 180° Drehung und schwamm zurück zum Ufer.Sie wollte weg,und das so schnell sie konnte.Ungeschickt und völlig überstürtst hiefte sie sich aus dem Wasser und fiehl bei der Aktion kurz vor ihren zuvor abgelegten Taschen zu Boden.Selbst wenn sie sich an den Steinen das Knief aufgeschlagen hatte und Blut aus der - wahrscheinlich sogar brennenden - Wunde lief war ihr Schmerzempfinden nahe zu ausgeschaltet.Das einzige was ihr im Sinn war,war hier weg zu kommen.Weg von Liam.Weg von der Verrückten Vorstellung,das gerade eben würde irgendetwas zu bedeuten gehabt haben.
Nach oben Nach unten
Liam Heavens
Policemen
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So 6 Jul 2014 - 22:53

Meine Augen schlossen sich, je länger meine Lippen auf ihren verweilten, weil es sich richtig anfühlte was ich soeben getan hatte. Das war auch der Grund wieso es mich wie einen schlag traf als Lucy den Kuss nicht erwiderte, sich los ries…“W-was war..." hörte ich sie nur sagen da schwamm sie mir schon davon, lies mich mit völlig perplexer Mine stehen und stolperte gerade zu aus dem Wasser. Mir stand der Mund etwas offen weil ich es nicht verstand! Ich verstand nicht wie sie das nicht fühlen konnte, was ich da ebene Gefühl hatte.. Enttäuscht schüttelte ich den Kopf und schlug mich fast schon selber. Ich war doch so ein Idiot wieso hatte ich geglaubt, dass ich das gerade hätte machen sollen! In Vampir Geschwindigkeit stand ich vor ihr „Lu hey tut mir Leid das war einfach ne Kurzschluss Reaktion okay? „ versuchte ich was ich getan hatte ungeschehen zumachen auch wenn ich es nicht konnte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Di 8 Jul 2014 - 20:12

Lucy schnappte sich das Handtuch aus ihrer Tasche und legte es wie ein übergroßes Cape um ihre Schultern.Sie suchte schnell ihre Sachen zusammen die sich auf dem Boden verstreut hatten als sie vorhin die Tasche im übereifer einfach auf den Boden geworfen hatte.Alles was sie wollte war aus dieser Situation zu fliehen und ein weiteres Gespräch mit dem Hybriden vermeiden.ZU spät aber merkte sie das er ebenfalls aus dem Wasser gekommen war und nun mehr oder weniger vor ihr stand.:"das war einfach ne Kurzschluss Reaktion okay?",wohl ungewollt trafen seine Worte die Wölfin mehr als er wahrscheinlich vorgehabt hatte.Irgendwie war das doch genau das was sie hören wollte.Aber auf der anderen Hand war es das eben nicht.Er hatte sie anscheinend nicht einmal aus vermeindlicher Liebe geküsste sondern einfach...einfach aus der Situation heraus weil er nicht wusste was er sonst tun sollte.Was ihn kein Stück besser machte,als die Typen von denen er selbst es geschafft hatte sie wegzubringen."Eine Kurzschlussreaktion...",murmelte sie seine Worte vor sich hin und blickte in seine großen,blauen Augen."S-sag mir einfach wieso..wieso du 3 Monate darin investiert hast dich mir anzunehmen und mir zeigen zu wollen wie viel besser die Welt doch sein kann um unsere neu geschaffene Welt zu zerstören?",sprach sie mit dünner Stimme und nicht sonderlich laut.Sie sprach völlig ohne zorn,ohne vorwurfsvollen Klang in der Stimme.Nur war sie verständnislos.
Nach oben Nach unten
Rush Laval
Devil Incarnate
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Fr 11 Jul 2014 - 23:55

Ich lachte herzhaft über ihre Worte, die sie mehr oder weniger an die Schmetterlinge gerichtete hatte. Was mich betraf sah ich wieder zu den Wolken, zu dem widerlich hellen Himmel und grinste noch immer zufrieden über meinen Plan. Ana konnte mir vieles vorschreiben aber wenn es um meinen Bruder ging kannte ich keine Grenzen. Er gehörte mir. Ich durfte ihn quellen wie ich wollte immerhin hatte ich ihn auch ertragen mein halbes Leben lang. Mich aufgesetzt streckte ich mich. Ich hatte keine Ahnung was ich mit dem angebrochenen Tag jetzt anfangen würde. Meine Pläne waren erst für den Abend vorgesehen und noch schien ja die nervige Sonne.

( tut mir leid sehr Einfallslos gerade)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   So 13 Jul 2014 - 23:49

Nachdem Mina noch eine weile rumgelegen ist stand sie auf und blieb vor Rush stehen und blockierte so einen teil des Sonnenlichts. " Genug gefaullenzt!  Wir sind doch keine Blutbeutel! " sagte sie mit einem frechen grinsen und stemmte dann die arme in die Hüfte.  " Lass uns etwas unternehmen oder ich sterbe vor langerweile! " fügte sie dann hinzu.  Amina war eben der Unternehmenslustige Person die immer Party machen musste oder zumindest etwas Aktion brauchte.

(Passt schon passiert jedem bin da auch nicht besser Smile )
Nach oben Nach unten
Liam Heavens
Policemen
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di 15 Jul 2014 - 23:44


Ich Lächelte beruhigt weil Lucy stehen blieb aber als sie meine Worte teilweiße widerholte und ihr Blick so komisch wurde verging mir das Lächeln wieder. "S-sag mir einfach wieso..wieso du 3 Monate darin investiert hast dich mir anzunehmen und mir zeigen zu wollen wie viel besser die Welt doch sein kann um unsere neu geschaffene Welt zu zerstören?" beschoss sie mich regelrecht mit ihren Worten, ohne Emotionen.  Sie richtete die Waffe geradezu auf mein Herz und drückte ab, Eiskalt, nicht einmal, nicht zweimal sondern immer wieder. Solange bis ich mich gezwungen fühlte nach Luft zu japsen aber alles was meine Lungen in sich sogen war staub, der meinen Hals noch mehr austrocknete. „ I-ich“ fing ich unschlüssig an um ihr die Frage zu beantworten. Meine Hals schnurrte sich zu als er merkte welche Worte ihm da entgleiten wollten.  Ich schaffte es einfach nicht ihre Frage zu beantworten egal wie sehr ich es wollte…ich konnte nicht! Vielleicht weil ich Angst hatte zu dem zustehen was ich wirklich fühlte oder weil ich nicht daran glaubte das sie auch so fühlen könnte.  Eigentlich war es aber auch egal ich würde sie verlieren was auch immer jetzt über meine Lippen zu ihrem Ohr gleiten würde. „I-ich wollte nichts kaputt machen es ist nur wenn ich dich ansehe, wenn ich in diese großen, eiskalten, blauen Augen sehe hab ich das Gefühl  das nichts auf dieser Welt Schöner ist als bei dir zu sein, bei dir Lucienne Swan“ versuchte ich ihr klar zumachen wieso ich so gehandelt hatte und das ich nicht die Absichten hegte die sie vermutete.  Ja klar sie war geil und ich dachte oft daran wie wir es trieben aber ich brauchte das nicht, Hauptsache ich wusste sie war bei mir. Hauptsache sie war sicher von den Drogen, irgendwelchen Mist Kerlen oder sonst einem Mist der sie runterzog.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rush Laval
Devil Incarnate
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mi 16 Jul 2014 - 10:59

Als die Sonne so urplötzlich verschwand sah ich auf und dachte schon ich hatte es mit meinem puren Hass geschafft die Sonne zu killen aber es war nur Mina, die das widerliche runde Ding und seine piss strahlen von mir fern hielt.  Ich lachte laut stark und vergnügt „ das will ich sehen wie eine tot vor Langeweile stirbt“ . Auch wenn ich das gerne gesehen hatte stand ich auf und zwinkerte ihr zu „ also Black Beauty sollen wir in einen Club oder gleich jemanden aussaugen?“. Bevor wir gleich Amandas kleines Menschen Leben zur Hölle machen würden, war eine Party wohl exakt das richtige für uns.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Sa 19 Jul 2014 - 18:15

Mina sah zu ihrem besten Freund auf, stemmte die Arme in die Hüfte und tat für einen Moment so als würde sie stark grübeln, lächelte dann jedoch frech und offenbarte ihre Idee. "Wieso kombinieren wir nicht einfach beides?" fragte sie und sprach es so aus las wäre es keine Frage sondern eher eine Aufforderung. Ihr letzter Snack war auch schon eine Weile her, sie könnte mal wieder einen dieser nutzlosen Menschen anzapfen. Und wieso das nicht gleich in einem Club machen, dann musste sie sich die Mühe mit dem Suchen auch nicht machen. Auch wenn sie noch nie Probleme hatte mit ihrem Aussehen einen geeigneten Kandidaten zu finden und zu verführen.
Nach oben Nach unten
Rush Laval
Devil Incarnate
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Do 24 Jul 2014 - 16:28

"comme vous le souhaitez" sagte ich als Antwort grinsend und stand jetzt ebenfalls auf. Ich wusste sie würde mich verstehen sie war schon solange mit mir unterwegs das sie wahrscheinlich besser Französisch verstand als jeder Schüler, der 3 Jahre Französisch in der Schule hatte. Kurz warf ich der vermaledeiten Sonne noch mal einen Bösen Blick zu bevor ich dann mit Mina wie ein Geist einfach im nichts verschand. Es ging eben nichts über die Vampir Geschwindigkeit.

tbc. Disco

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Sa 2 Aug 2014 - 21:57

Lucy konnte Sich einfach nicht erklären warum dieser Kuss zustande gekommen war weswegen sie hier noch stand und die fehlende Erklärung von Liam einforderte.„I-ich wollte nichts kaputt machen es ist nur wenn ich dich ansehe, wenn ich in diese großen, eiskalten, blauen Augen sehe hab ich das Gefühl das nichts auf dieser Welt Schöner ist als bei dir zu sein, bei dir Lucienne Swan“, hörte sie ihn sprachen und unbewusst öffnete sich ihr Mund einen Spalt breit, wahrscheinlich eine Reaktion des kompletten Unverständnis. Es war irrsinnig zu versuchen einen anderen Sinn in seine Worte hineinzuinterpretieren als der in dem sie gemeint waren.Und trotzdem konnte sie es nicht fassen. Hieß es- Hieß es er liebte sie? "D-Du weisst dass ich das nicht kann", hauchte sie und unwillkürlich rollte eine Träne ihre Wange herab.Jede Freundschaft kam zu dem Punkt an dem die Personen entweder für ihr Leben zusammen geschweißt oder getrennt wurden.Und nun waren Liam und Lucy an diesem Punkt angekommen."Du kannst deine Sachen die Tage abholen", sprach Lucy schließlich und wandte den Blick ab um ihm nicht direkt ins Gesicht zu heulen. "Belle macht dir sicher auf", schloss sie die Konversation und drehte sich um um zu gehen.

Tbc: ?
Nach oben Nach unten
Liam Heavens
Policemen
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mi 6 Aug 2014 - 12:59


Viel Reaktion gab Lucy nicht von sich außer ein völlig entgeistertes Gesicht. Irgendwann rutschten auch Wörter nach auf die ich hätte verzichten können "D-Du weisst dass ich das nicht kann“. Sie hauchte sie zwar nur aber das machte es fast noch schlimmer. Sie hauchte diese Worte Mitten in mein Herz, wie eine kleine Nadel oder viel mehr wie eine Splittergranate die dann in tausend Stücke explodierte. Als sie dann noch sagte „Du kannst deine Sachen die Tage abholen" senkte ich den Blick mit genauso unverständlicher Mine wie sie sie mir zugeworfen hatte. Ich ließ sie gehen, nicht weil ich es wollte oder ich es für richtig hielt sondern weil ich gekränkt war. War ich nicht gut genug für sie ? hatte ich nicht alles getan für sie? Ich hätte mir von eine verdammten Hunter bei lebendigen Leib die Haut vom Körper ziehen lassen damit es ihr gut gegangen wäre. Ich hätte einfach nichts sagen, tun sollen so wie immer, weil Gefühle jede Beziehung runter zogen! Als Lu schon lange weg war reckte ich mich endlich aber nur um die Wut in mir abzuschütteln. Ich verschwand in blitz Geschwindigkeit und lies die Wut und den Schmerz zurück. Lucy hatte mich wach gerüttelt, ich war kein Typ für eine Beziehung, mit Gefühlen und all dem Mist, das hatte ich vergessen aber sie hatte mich erinnert. Am Ende hätte ich nur ihr weh getan und das wäre für mich schlimmer gewesen als jetzt ihre Abfuhr mit Alkohol und Sex zu verdrängen.


Tbc: Golden Forest Bar

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Mo 17 Nov 2014 - 6:30

First Post
Es war einer der entspannteren Tagen für Ellen.  Sie hatte den morgen gemütlich auf dem Sofa verbracht,  war dann mit zwei Freundinnen in ein Café gegangen um zu reden und nun brauchte die Werwölfin etwas zeit für sich.  Nach einem kleinen und erfrischenden Spaziergang an der frischen Luft kam sie vor dem kleinen See zum stehen.  Schmunzelnd sah sie sich um und setzte sich dann einfach ins Gras. Die Sonne ging unter und das warme orange Spiel des Himmels spiegelte sich auf der Wasseroberfläche des Sees wieder.  Entspannt legte sie den Kopf in den Nacken und schloss die Augen.


Zuletzt von Ellen of Lancashire am Mo 22 Dez 2014 - 18:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di 25 Nov 2014 - 19:58

Cf: Hügel nahe der Stadt

Nach der Begegnung mit meiner halb Schwester oder was auch immer war ich weiter durch den Wald gestreift, wie immer auf der Jagd. Ein Vampir hatte mich schon eine Weile lang verfolgt und ich wartete nur darauf, dass er endlich zuschlagen würde. Ich kam zum Stehen und tat so als würde ich was fallen lassen und als der Blutsauger aus seinem Versteck sprang drehte ich mich ruckartig um und schluck ihm den Kopf ab, bevor ich ihm einen Pflock ins Herz rammte. Doppel hielt besser. Das Blut des Vampires war mir ins Gesicht gespitzt und auch der Rest meines Körper war nicht verschont geblieben. Zum gluck wusste ich das hier ein See in der Nähe war. An dem See angekommen wusch ich mir zuerst die Hände und dann das Gesicht. Während ich mir mein T-shirt über den Kopf zog und es ins Wasser tauchte sah ich plötzlich nach oben und legte eine Hand an meinen Revolver, mit den Silber kugeln, zog ihn aber noch nicht. Einen Werwolf hatte ich schon lange nicht mehr getötet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Sa 29 Nov 2014 - 20:52

Es raschelte und langsam öffnete Ellen die Augen wieder als sie sachte, leise Schritte vernahm die durch das Gras schritten. Es waren bedachte, aber dennoch sichere Schritte. Nicht lange, da hörte sie schon wie die Stille der Wasseroberfläche brach und sie sah auf. Ein Vampir. Langsam stand sie auf und musterte den Vampir. Auf diese arroganten Blutsauger hatte sie weiß Gott überhaupt keine Lust. Doch hatte dieser Vampir Blut an sich und seinen Klamotten kleben. Es sah nicht so aus als hätte er das Blut getrunken. So verschwenderisch war kein Vampir. Ein jagender Vampir vielleicht? Kam sowas überhaupt vor?


Zuletzt von Ellen of Lancashire am Mo 22 Dez 2014 - 18:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di 2 Dez 2014 - 18:37

Das Werwolf Mädchen rührte sich nicht wirklich was mich nicht groß störte ich würde auch einen Wehrlosen Werwolf niederschießen. Weshalb ich meine Waffe zog kurz zielte und abdrückte, würde sie nicht reagieren wäre es ein direkter Kopfschuss. Mit Wölfen war nicht zu spaßen wenn sie sich wandelten deswegen wollte ich es kurz machen. Bei Vampiren war das was anderes, die konnten einen nicht wirklich tödlich verletzen aber bei einem Werwolf reichte ein kleiner Biss.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Mo 22 Dez 2014 - 18:46

Ellen ahnte schon dass etwas passieren würde, doch mit einem versuchten Kopfschuss hatte sie wirklich nicht gerechnet. Sie konnte sich gerade noch so zur Seite drehen dass die Kugel ihre Haare streiften und in einem Baum hinter ihr stecken blieb. Empört und geschockt drehte sie sich wieder zu dem Vampiren am anderen Ende des Ufers. "Sag mal spinnst du? Was hab ich dir getan?" rief sie ihm wütend rüber. Sie war es ja gewohnt dass Vampire ihre Rasse nicht ausstehen konnten. Aber dass jemand sie wortlos killen wollte war ihr neu.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di 30 Dez 2014 - 19:06

Wie erwartet reagierte der Werwolf Aggressiv, wobei den Umständen entsprechen wohl jeder zornig oder eben verängstig gewesen wäre. Es waren wenige Handbewegungen die ich brauchte um die Waffe neu zuladen, ohne meinen Blickkontakt von ihr zunehmen. Ein Zweiter Schuss, die Kugel rollte durch die Laufmeiner Waffe und streifte sie am Arm. „ Nein und Nichts aber die Natur sieht deine Rasse als störend an „ auch wenn ich kein Hexenmeister mehr war, war die Natur und ihrer Gesetze mein Glaube.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Do 19 Feb 2015 - 19:55

Knurrend fasste sich Ellen an den Arm, an welchem die Kugel sie gestreift hatte. Ihre Augen leuchteten gelb auf, doch wenn sie eins gelernt hatte, dann war es Selbstdisziplin. Ihre Augen wurden wieder braun und sie sah zu dem Hunter auf. "Ach, und ihr Vampire nicht? Ihr seit natürlich die perfekten Geschöpfe von Gott höchst persönlich erschaffen." sagte sie provokativ mit Sarkasmus der nur so darauf wartete jemandem um die Ohren geklatscht zu werden und stand wieder aufrecht, ehe sie tief durchatmete und ihre Chance ergriff um abzuhauen. Ein Werwolf sah, wann es sinnvol war zu reden und etwas zu bewirken. Doch wäre es in dieser Situation einfacher mit einer Wand eine Disskusion zu führen als diesen Hunter dazu zu bringen von ihr abzulassen. So nahm die angehende Ärztin die Beine in die Hände und rannte los um sich im Wald schutz zu suchen.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Fr 20 Feb 2015 - 14:54

Mit dem was die Wölfin von sich gab hatte sie vollkommen Recht aber bevor ich es ihr erklären konnte rannte sie schon los. Ich schoss noch ein paar Mal auf sie bevor ich es ihr gleich tat. Mit einem Satz sprang ich in das Kalte erfrischende Wasser und schwamm in Vampir Geschwindigkeit auf die andere Seite, sprang hinaus und stand nach wenigen Schritten vor ihr. Werwölfe waren schnell, aber nur auf vier Beinen. Mit meinem Daumen, zeige- und Mittelfinger packte ich ihr Gesicht am Kiefer und drückte es hoch. Damit sie nicht nach mir schnappen konnte, falls der Werwolf mit ihr durch ging „ Vampir, sind der größte Abschaum von allen übernatürlichen Wesen und wenn es einen Gott gäbe dann würde es sie nicht geben und dich genauso wenig“ hauchte ich kühl und drückte ihr dabei den Lauf meiner Waffe an den Bauch. „aber es gibt keinen Gott und niemanden der uns auf halten kann, außer unseres gleichen“ erklärte ich zu Ende und drückte den Abzug der Waffe.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Sa 21 März 2015 - 12:35

Ellens Herz raste wie verrückt als sie merkte dass es kein entkommen gab und wenige Sekunden später hatte der Vampir sie schon eingeholt und fest im Griff. Er drückte ihren Kiefer hoch weshalb sie ihn nicht genau ansehen konnte. Sie schnaubte und rang nach Luft. In dem Moment als er den Abzug betätigte ergriff Ellen ihre Chance. Ihre sonst so gepflegten Fingernägel wurden zu Wolfsklauen, mit welchen sie den Vampiren angriff und es schaffte seinen Arm zu kratzen. Der Schuss ging daneben, streifte jedoch noch ihre Taille. "Vielleicht nächstes Mal" sagte sie, ihre Augen leuchtend Gelb. Sie hielt sich unter Kontrolle ihn nicht in der Luft zu zerreißen. Aber sie würde keinen Menschen töten, auch wenn es dieser Vampir verdient hätte. Sie wandelte sich vor seinen Augen in den schneeweißen Wolf, der sie war und lief davon.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So 17 Mai 2015 - 20:01

Sofort machte ich einen Salto zurück als ich bemerkte wie ihre weiblichen Finger zu klauen wurden. Ein stechender schmerz durchzog meinen Arm und ich sah zu dem Kratzer an ihm verdammt. Verletzungen die durch Wölfe ausgelöst wurden waren nie gut egal wie klein sie waren. Es würde nicht lange dauern bis sich das Gift ihrer Klauen in meinem Blut verteilt hatte und mein Gehirn benebelte. Ich Biss die Zähne zusammen, wobei meine Vampirfänge sich zeigten. Ihre Wolfsaugen blitzen mich an bevor sie dann mit ihren vier Pfoten davon rannte. Ich zog eine weitere Schusswaffe und sprintet ihr nach während ich parallel auf sie Schoss. Anstrengung würde das Gift nur schneller verteilen aber würde ich jetzt nachgeben würde ich sie verlieren. Ich stieß mich vom Boden ab und sprang vor den weißen Wolf. Mein nächster Schuss schlug genau neben ihrer rechten Pfote in den Boden ein „ wir können das noch den ganzen Tag machen“ sprach ich unbeirrt. Mein Arm hatte sich an der Schnittwunde bereits etwas verfärbt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der See   Sa 6 Jun 2015 - 20:26

Weit kam Ellen bei ihrer Flucht nicht. Ehe der schneeweiße Wolf sich versah, stand der hartnäckige Vampir vor ihr und schoss, wobei die Kugel genau neben ihrer Pfote in den Boden schoss. Sie wollte sich den Schmerz gar nicht erst vorstellen der aufgekommen wäre, wenn ihre Pfote dort gewesen wäre. Knurrend sah sie durch ihre Wolfsaugen zu ihm und ging langsam ein paar Schritte zurück. Sie war in der Falle, wie sollte sie nun nur fliehen? Die gelben Augen des Wolfs huschten hin und her, sahen auch was der Biss mit dem Vampiren anrichtete. Nur knurrte sie wieder, bedrohend. Sie würde ihn einfach zu Tode beißen, wenn er nicht verschwinden würde.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der See   

Nach oben Nach unten
 
Der See
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Stadt :: Stadtrand-
Gehe zu: