StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas

» Kristis Zimmer
Sa 2 Sep 2017 - 11:20 von Kristina Havering

» sleep talking
Sa 26 Aug 2017 - 21:05 von Gast

» Vampir Diaries A New Chance
Sa 19 Aug 2017 - 22:12 von Gast

» Forgotten Destiny
Mi 16 Aug 2017 - 21:48 von Gast

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Alma Valdez.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 15935 Beiträge geschrieben zu 888 Themen

Austausch | 
 

 Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Briana Adams
Vampire Princess
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Sa 17 Jun 2017 - 11:27

First Post nach Charakterübernahme

Es war ein trüber, regnerischer Morgen in San Francisco, bei dem die Meisten es vermeiden nach Draußen zu gehen. Aber Briana mochte den Regen schon immer, weshalb es sie nicht aufhielt einen Spaziergang zu machen.
Zu viel schwirrte in ihrem Kopf herum. Die ganzen Gedanken bereiteten ihr Kopfschmerzen. Ihr Vater soll doch tatsächlich leben. Die Vampirin hatte sich immer einen Vater gewünscht, doch keinen der versucht hat seine Kinder zu töten? Seine Familie einfach auszuradieren?
Als wäre das nicht genug lag ihr die Trennung von Vinc noch schwer im Magen. Sie liebte ihn noch immer, aber sie kamen aus zwei verschiedenen Welten. Ein Urvampir und ein Vampirhunter? Das kann nicht gut gehen. Und wie oft sie auch an die Worte von Blake denken muss, dass Vincents Berufung es war Leute wie sie zu töten, wollte sie es einfach nicht wahr haben.
Angestrengt massierte die Blondine ihre Schläfen. Dieses Leben brachte nichts als Ärger.
Am Hafen war es ziemlich ruhig. Es war kaum eine Menschenseele zu sehen, dafür war das Meer umso unruhiger. Nachts hatte ein Sturm gewütet und so war auch die See unruhig geworden.
Die Blondine blieb stehen und lehnte sich an das Geländer. Sie sah dabei zu, wie die Boote vom Wasser hin und her gewogen wurden. Die Möwen, die sich ein ruhiges Plätzchen suchten. Der Wind trug Regen über das Meer und auch ans Land, weshalb Bris Haare bereits ein wenig feucht waren.
Seufzend schloss sie die Augen und ließ den Wind durch ihre Haare wehen, roch die salzige Seeluft und lauschte dem Rauschen des Meeres. Und für einen Moment war es um sie herum ganz friedlich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]~*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ~*
Nach oben Nach unten
Vincent Preston
Next Da Vinci
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Sa 17 Jun 2017 - 22:27

Das Wetter hatte sich seit gestern Abend nicht wirklich gebessert. Es Regnete ununterbrochen. Im Orden war es genauso unruhig wie draußen. In jeder Ecke tuschelten sie über dunkle Magie und was der Orden dagegen tun würde. Ich hatte wie immer versucht mich so gut es ging aus all dem rauszuhalten. In den letzten Wochen hatte ich meine Zeit mit dem Trainingsplan des Ordens, einigen kleine Technische Basteleien und dem armseligen versuch ein Portrait von Briana, aus meinen Erinnerungen zu malen verbracht. Natürlich war das nicht alles gewesen aber ich versuchte den Rest auszublenden. Immer wieder hatte man mich mit ein paar erfahrenen Huntern in Vampir neste geschickt, die wir säubern sollten.  Die Bilder und was ich getan hatte haftete an meiner Seele und jede Wunde, Narbe auf meinem Körper erinnerte mich daran.
Meine Hände tief in den Hosentaschen und den Kopf unter der Kapuze meiner schwarzen Jacke, deren wasserabweisender Stoff die Regentropfen wie kleine Perlen abprallen ließ,  floh ich nahezu vor dem Alltag des Ordens. Ich ging an einer Brüstung nah des Hafens entlang. Heute hatte ich mehr oder weniger frei und war froh darum. Wieso heute alles ausfiel wusste ich nicht aber es hatte sicher was mit dem Wetter zu tun.
Langsam aber sicher näherte ich mich dem Steg. Zu meiner Überraschung stand dort Jemand und lehnte sich an das alte Geländer. Sie hatte keinen Schirm und ihre langen blonden Haare lagen nass über ihren Schultern. Ich wusste sofort wer da stand nur hatten meine Augen ein klein wenig Länger gebraucht als mein Herz. Dieses hatte in dem Moment als ich aufgesehen hatte geschlagen als hätte es einen Marathon hinter sich. „Hey“ war alles was meinen Mund verließ und im selben Moment Ohrfeigte ich mich innerlich. Wie viele Tage, Wochen, Monate hatte ich sie nicht gesehen und alles was ich sagte war hey.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
"I woke up from that beautiful dream and found myself living
in a reality far worse than my scariest nightmares.."

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Briana Adams
Vampire Princess
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So 18 Jun 2017 - 12:47

Briana hatte seine Anwesenheit sofort gespürt. Ihr Herz schlug wie verrückt gegen ihre Brust, jede Faser ihres Körpers verzehrte sich danach sich in seine Arme zu flüchten. Aber das konnte und durfte sie einfach nicht.
Sie hatte jeden einzelnen Tag an ihn denken müssen, und in jedem Traum war er vorgekommen.
Sie öffnete ihre Augen und drehte den Kopf um Vincent ansehen zu können. Es war der schönste und zugleich der schmerzlichste Anblick.
Sie zwang sich dazu ihn anzulächeln, wo die ihm doch am liebsten in die atme gelaufen wäre. Aber sie hielt sich zurück. "Hey" war auch das einzige was sie in diesem Moment sagen konnte.
Nach einem kurzen Moment des Schweigens stieß sie sich von Geländer an um sich Vinc ganz zuzuwenden.
" Du siehst anders aus." stellte sie fest und strich sich eine Haarsträhne hinters Ohr.
Er sah viel erwachsener aus als sie ihn in Erinnerung hatte, als hätte er einiges durchmachen müssen. Was wohl auch der Wahrheit entsprach. Aber seine blauen Augen, in welchen sie sich stets verloren hatte, die waren gleich geblieben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]~*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ~*
Nach oben Nach unten
Vincent Preston
Next Da Vinci
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo 19 Jun 2017 - 19:36

Eigentlich war es verrückt, dass wir uns einfach so wider trafen. San Francisco war keine kleine Stadt und es gab so viel Ort und dennoch trieb es uns an denselben Ort.  Es verging ein Moment in dem wir uns nur ansahen. Sie war noch genauso hübsch wie an dem Tag als wir beschlossen dass unsere Wege sich Trennen mussten aber in Bris Blick lag etwas Trauriges.
Sie wandte sich mir komplett zu und meine Augen zeichneten ein Bild von diesem Moment. Ihre Lider schlugen nieder und langsam wieder auf, dabei wirkten ihre Wimpern wie Schmetterlingsflügel. Ihre süße Stimme sprach zu mir und ich fand mich wieder in der Realität „ Das haben Menschen so an sich“ scherzte ich aber gleichzeitig merkte ich das es taktlos war „ sorry“ entschuldigte ich mich daraufhin und sah betroffen zu Boden bevor ich sie wieder ansah. „Und….wie geht’s dir so?“ versuchte ich das Thema zu wechseln und Locker zu wirken aber ich war es nicht.
Der Orden war überall und vielleicht beobachteten sie uns ja gerade, was absurder weiße mein Verlangen nach ihr nur stärker machte. Ich traute mich kaum ihr einen Schritt näher zu kommen, weil ich mir selbst nicht über den Weg traute. Ich hatte Dinge getan die ich nie von mir gedacht hätte also wer sagte mir das ich jetzt Herr meiner Handlungen war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
"I woke up from that beautiful dream and found myself living
in a reality far worse than my scariest nightmares.."

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Briana Adams
Vampire Princess
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So 25 Jun 2017 - 12:05

„ Das haben Menschen so an sich“ hörte Briana ihn sagen, was sie zu einem schmerzlichen Lächeln brachte. Sie schüttelte den Kopf auf seine Entschuldigung hin . "Du brauchst dich nicht entschuldigen, es entspricht ja der Wahrheit" meinte sie. Ihr wurde diese Eigenschaft schon vor vielen Jahren genommen. Das was für jeden selbstverständlich war, zu altern, das war ihr verwehrt geblieben. Aber das war eine ganz andere Geschichte.
"Unverändert" antwortete sie knapp auf seine Antwort. "Aber ich komme zurecht" log sie ihm einfach ins Gesicht. Sie kam nicht zurecht, aber sie musste. Und Vinc hatte sicher andere Probleme mit welchen er umgehen musste, da würde sie ihn nicht auch noch ihre aufbinden. Sie hatte ja auch gar nicht mehr das Recht dazu.
"und dir?" fragte sie und war zum ersten Mal in diesem Gespräch wohl wirklich aufrichtig. Sie hatte jeden Tag an ihn denken müssen. Was er wohl in diesem Orden durchmachen musste. Sie hatte für ihn da sein wollen, was wohl völlig absurd war. Sie war ein Vampir, das Wesen, dem dieser Orden den Krieg erklärt hatte.
Die Situation war unangenehm und beide waren sichtlich angespannt. Briana musste dagegen ankämpfen auf ihn zu zugehen, ihn zu umarmen und zu berühren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]~*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ~*
Nach oben Nach unten
Vincent Preston
Next Da Vinci
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di 1 Aug 2017 - 22:29

Ihre Antwort war wenig zufrieden stellend, als wollte sie mir nicht mehr sagen als nötig damit ich mir keinen Kopf machte. Allerdings konnte ich ihr keinen Vorwurf machen denn genau wie sie war meine Antwort nicht wirklich offen. „Ich hab viel gesehen aber es ist okay. Das ist jetzt meine Welt“ erklärte ich und ein Teil von mir wollte ihr alles erzählen, damit sie sagen konnte es muss nicht deine Welt sein Vinc aber ich tat es nicht. Unsere Blicke trafen sich einen Moment aber der Blick in ihr inneres war mir verwehrt. Wann waren wir uns so fremd geworden das wir uns nicht einmal mehr die Wahrheit sagten. Ich biss mir auf die Unterlippe, um mich auf diesen Schmerz zu konzentrieren aber er war nicht stark genug um den Schmerz in meinem Herz zu überdecken. Mit einem leichtem seufzen sah ich zu den Schiffen. „ hey,…“ meinte ich dann auf einmal „ weiß du noch als wir in so einer kleinen Nussschale auf eine Insel wollten aber wir sind nicht sehr weit gekommen, weil…“ ich sah Briana an und hoffte sie erinnerte sich noch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
"I woke up from that beautiful dream and found myself living
in a reality far worse than my scariest nightmares.."

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Briana Adams
Vampire Princess
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So 17 Sep 2017 - 17:45

Es fühlte sich an als würde ihr Herz gleich in Millionen kleine Teile zerspringen, so sehr schmerzte es. Und es würde niemand da sein um die einzelnen Teile wieder zu einem Ganzen zu flicken. Wann waren sie sich so fremd geworden? Es schien ihr, als würde sie einem Fremden ins Gesicht schauen, der zufälliger Weise Vincents Augen trug. Aber ihr Herz wusste, dass es kein Fremder war. Das er mehr sein wollte als eine verflossene Liebe..
Als sein Blick zu den Schiffen glitt sah auch sie für einen Moment ab und sah sich um. Bei seinen Worten zeichnete sich ein Lächeln auf ihren Lippen ab. Ein wahrhaftiges, aufrichtiges Lächeln, das sie schon lange für verloren geglaubt hatte. "Ich konnte einfach nicht still halten und hab das Boot zum Kippen gebracht" beendete sie seinen Satz und musste lachen. Da war ein Strahlen in ihre Augen zurückgekehrt als sie in dieser Erinnerung schwelgte. Es war ein sehr warmer Tag gewesen. Sie hatte ihr liebstes Kleid angehabt. Während Vinc die Ruder in der Hand hatte, hatte Briana nicht aufhören können ihre Hand ins Wasser zu strecken und die sanften Wellen zu spüren. "Ich dachte wir würden es niemals ans Ufer schaffen" meinte sie und sah gedankenverloren von den Schiffen wieder zu Vinc. Sie erinnerte sich daran, als wäre es erst gestern geschehen. Wie sie sich zu weit vorgebeugt hatte und das kleine Boot dabei zur Seite gekippt war. Wie sie lachend aufgetaucht war und mit Vinc versuchten das Boot und sich selbst in Sicherheit zu bringen. Selten hatte sie so herzhaft gelacht wie an diesem Tag. Sie dachte, sie würde ertrinken, weil ihr Bauch vom Lachen so geschmerzt hatte. Es war einer der schönsten Tage in ihrem Leben gewesen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]~*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ~*
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Der Hafen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Sky Schoner Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Außerhalb der Stadt :: Strand und Meer-
Gehe zu: