StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Küche
So 26 Nov 2017 - 0:22 von Alexandra Chaunt

» Neuigkeiten
Fr 24 Nov 2017 - 14:13 von Olivia Chaunt

» Walking Dead Forum 'The World has changed'
Fr 20 Okt 2017 - 13:35 von Gast

» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Alma María Valdez
Sa 2 Sep 2017 - 20:19 von Alma Valdez

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas


Teilen | 
 

 Die Dächer San Franciscos

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Die Dächer San Franciscos   Do 18 Jul 2013 - 9:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Do 18 Jul 2013 - 9:39

Cf: Friedhof

Ich Hatte mich auf dem Dach eines Der Höheren Gebäudes Niedergelassen und sah zum Sternen Himmel rauf. Vor Zwei Minuten steckte meine Hand noch im Inneren eines Vampirs und jetzt lag ich hier unerreichbar für alle da unten. Könnte ich noch zaubern würde ich es tun. Ich würde üben würde spaß haben aber das alles war vorbei. Alles was ich jetzt koch konnte war töten so schnell das es keiner sah. Welche sinnlose Gabe das doch war. Aus einer Seitentasche meiner Jacke zog ich ein Taschenbuch und schlug es auf. Ich wollte es schon heute Mittag lesen kam aber nicht dazu aber jetzt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 7 Aug 2013 - 18:59

Cf. Plot 2
Wie erwartet war der Ball ein einziges Fiasko. Dennoch hatte ich es irgendwie geschafft bis ins Morgengrauen dort zu sein.  Zum Glück gab es ja Alkohol und die Musik wurde gegen Abend auch besser.  Es war etwa 2 Uhr,  als ich mich auf den Weg nach Hause gemacht hatte. 

Next Day
Wirklich ausschlafen konnte man dies ja nicht nennen, als ich unsanft aus dem Bett gekullert war.  An meinem freien Tag!  Und da ich nicht mehr schlafen konnte zog ich mich einfach an und ging aus der Wohnung in die Stadt.  Es war für die Uhrzeit schon einiges los.  Und anscheinend hatten die Leute es so eilig,  dass irgend so ein Vollidiot mich anrempeln musste.  Ich fiel auf hin und als ich schon den ganzen Shitstorm über diesen Mann ergehen lassen wollte war er schon über alle Berge...
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 7 Aug 2013 - 21:44

Nach zehn Minuten war ich mit dem Buch auf der Nase eingeschlafen wie üblich hatte ich gerade mal ein paar Seiten geschafft. Nach gut einer Stunde wurde ich Wach nahm das Buch Von meinem Gesicht und Merkte das sie Sonne bereits die Dächer in einer orangenen Farbe einhüllte. Ich steckte das Buch beiseite und sah vom Dach, genau in dieser Sekunde prallten zwei Menschen aufeinander und ich schmunzelte. Er war bereits angehauen natürlich kein Gentleman und sie stand mit wütender Miene auf und konnte all die Wut die sich gerade anstaute nicht raus lassen. Kurz überlegt machte ich ein Satz und Sprang nach Unten genau vor die Dame. Ich Beugte mich nach unten genau vor ihr, es sah aus wie als würde ich mich vor ihr verbeugen jedoch hob ich ihren Geldbeutel auf und reichte ihn ihr dann. „ Ich glaube das war es was er gesucht hatte“ meinte ich mit meiner immer zu unterkühlten Stimme. Eigentlich waren mir die Sachen der Menschen rechtgleichgültig also keine Ahnung wieso ich sie ansprach.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 7 Aug 2013 - 22:19

Ich strich den Dreck von meiner Hose als ich zurückschreckte. Auf einmal stand da ein junger Mann vor mir.   Wo ist der den auf ein mal her gekommen? fragte ich mich bevor ich beobachten konnte wie eben dieser meinen Geldbeutel aufhob und ihn mir gab.  Ich nahm diesen entgegen und sah denn Herren an. " Danke,  schätze ich..." sagte ich und lächelte unsicher.  Es war zwar eine höfliche Geste seiner Seits gewesen,  dennoch war mir der kühle Ton in seiner Stimme nicht entgangen. Was ihn mir doch interessant machte. " Und mit wem habe ich die Ehre?" fragte ich dann auch und musterte denn jungen Mann,  der nicht viel älter als ich schien.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Do 8 Aug 2013 - 20:32

Ich Prüfte das junge Mädchen mir gegenüber und überlegte ob ich ihr meinen Namen sagen sollte ich hasste sprechen seit ich ein Vampir war nicht das ich früher mehr gesprochen hätte „Rick Wesker“ Hauchte ich ihn nun langsam und bedrohlich mit meiner dunklen Stimme. Ich hatte meine übliche Abwehrstellung eingenommen obwohl ich sie ja angesprochen hatte. „und du bist?“ nicht das es mich wirklich interessierte, wobei ich hatte das Gefühl das es mich doch ein wenig reizte ihren Namen zuhören. Sie war ein Normales Mensch eigentlich sehr hübsch aber was das Gefühlsleben anging war ich sowieso so kalt wie Stahl. Alles was ich wollte und konnte war töten, Vampire töten, Wölfe töten usw. Nur bei Menschen machte ich einen Bogen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Do 8 Aug 2013 - 21:14

Der kalte Ton seiner rauen Stimme nervte mich einerseits.  Es kam so rüber, als ob er sich für was besseres halten würde.  Andererseits machte dies ihn auch mysteriös und interessant. Rick Wesker. Den Namen hatte ich noch nie gehört. "Lexi Jordan" antwortete ich und verschränkte die Arme vor der Brust. " Sag mal von wo bist du denn auf ein mal aufgetaucht? " fragte ich ihn und sah mich um. Viele Möglichkeiten gab es da nicht.  Ich sah auf. " Und sag jetzt nicht du kommst von da oben!" sagte ich und sah nun wieder zu ihm.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Do 8 Aug 2013 - 22:50

Gerade als ich ihre Frage mit von da oben beantworten wollte sagte sie ich sollte es nicht sagen und ich schloss mein Mund wieder öffnete ihn aber um ihr eben das zusagen was sie hören wollte „ gut. Nicht von da oben“ meinte ich wieder etwas sehr unterkühlt und zog eine Braue hoch, wobei ich mit meinem Zeigefinger nach Oben deutete. Den Kopf ließ ich etwas zu Seite knicken und prüfte wieder ihr Gesicht„ hast du ein Problem mit Dächern?“ fragte ich sie leider fehlte mir auch hier das nötige lächeln um der aussauge Charme zu verleihen, wie gesagt ich hatte es nicht so mit Gefühlen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Fr 9 Aug 2013 - 8:41

Als er sagte, dass er nicht von da oben kam bestätigte es meine Annahme und ich sah noch ein mal nach oben. Nicht schlecht... dachte ich mir und sah wieder zu ihm. Er knickte seinen Kopf zur Seite und fragte mich etwas.  Ich schmunzelte matt und deutete mit dem Zeigefinger nach oben.  "Mit Dächern?  Sollte ich etwa eines haben? " sagte ich und löste nun meine verschränkten Hände.  Viel Kontakt schien er nicht wirklich mit anderen zu haben, oder gar zu wollen.  Kein Lächeln,  nicht mal ein leichtes. Und wie bedrohlich seine tiefe Stimme klang...
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Fr 9 Aug 2013 - 16:27

Ich zuckte mühselig die schultern „ ist das eine Fangfrage?“ meinte ich lediglich und zog die rechte Augenbraue etwas an. Seltsames Mädchen aber vielleicht lag es auch an mir, wahrscheinlich verhielten sich alle Menschen so nur ich hatte sie ja Jahrtausende gemieden. Ich sah zu ihrem Hals und konnte ihre Halsschlagader schon klopfen hören bis ich mein Blick wieder zu ihren Augen wandern ließ. Ich mochte ihren Hals aber das war nur so weil ich dort am liebsten meine Fänge hinein hauen würde sonst würde er mir wahrscheinlich gar nicht groß auffallen, eher ihre Augen oder die Tattoos.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Fr 9 Aug 2013 - 16:45

"Vielleicht" sagte ich und grinste ihn an. Mein Blick wanderte wieder nach oben. "Willst du mir verraten, wie du da hoch gekommen bist?" fragte ich dann und sah wieder zu ihm. Er schien wirklich nicht sehr rede gewand. So wie er seine Augenbraue anzog. Wenigstens war er so höflich mich anzuschauen, während wir redeten. Heut zu tage ist das auch nicht mehr selbstverständlich.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Fr 9 Aug 2013 - 18:41

Ich sah wieder nach oben als sie mich fragte wie ich da hoch gekommen war und sah dann wieder zu ihr „ Gesprungen“ beantwortete ich die Frage und diesmal war ich es der die Arme vor der Brust verschränkte. Ich machte mir keine Mühe zu verschleiern das ich ein Vampir war früher oder später fanden Menschen das sowieso raus also wieso sich die Mühe machen. Ich beugte mich nahe an ihr Gesicht und meine Mimik war etwas düster „ glaubst du mir?“ fragte ich sie und sah sie durchdringen an. Ich blinzelte nicht einmal so wie als wollte ich sie umbringen wenn sie nein sagen würde, was mir im Grunde leidtun würde wenn ich noch Gefühle hätte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Sa 10 Aug 2013 - 11:29

" G-gesprungen" ich zog eine Augenbraue hoch. Ja klar.. Er kam näher und als er sprach konnte ich seinen Atem auf meiner Haut spüren. Es wurde etwas gruselig und unangenehm.   "Nein. Es sei denn du bist halb Känguru " sagte ich und versuchte cool zu bleiben,  denn mein Herz fing an zu rasen. Wieso stand der Kerl so nah vor mir.  Und das mit dem springen?  Macht der sich lustig über mich oder war der nur verrückt?
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Sa 10 Aug 2013 - 17:57

„Känguru?“ wiederholte ich sie mit einem fragenden Unterton und sah wieder hoch. Ob ein Känguru das wirklich überlebt hätte? wen ja musste ich mir unbedingt eins zulegen. Wieder Lexi Angesehen zuckte ich die Schultern „ nicht wirklich“klärte ich sie auf. Wäre ich ein halb Känguru musste ich dann doch außerdem ein schweif haben so wie ein Werwolf. Ein Sehr seltsames Gespräch und völlig ungewohnt für mich aber nicht unangenehm einfach nur ungewohnt. Als hätte man Tausendjahre in einem Keller gelebt und zum ersten Mal Sonnenlicht gesehen, es war einfach anders.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   So 11 Aug 2013 - 11:10

Ein leichtes Schmunzeln umspielte meine Lippen.  Hatte der Herr etwa keinen Kontakt zu anderen Menschen?  Denn es kam wirklich so rüber als wäre er Jahre lang irgendwo eingesperrt gewesen und ich wäre der erste Mensch mit dem er wieder reden würde. " Und was hast du denn auf dem Dach gemacht? " fragte ich dann,  denn mir wollte nicht in den Sinn kommen,  was man da oben machen sollte.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   So 11 Aug 2013 - 18:43

Sie Fragte mich was ich dort gemacht hatte und wieder sah ich sie etwas fragend an, was sollte man anders auf einem Dach machen als Schlafen oder lesen. Ich vergaß sie war ein Mensch, Menschen liefen nicht auf Dächern rum und erst recht schliefen sie nicht dort,“Geschlafen, Gelesen was man so macht eben“ Antwortet ich dennoch ehrlich und ohne mit der Wimper zu zucken.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Di 13 Aug 2013 - 15:08

Geschlafen und gelesen? Auf dem Dach? Alles klar.. dachte ich mir. Der Typ wurde immer gruseliger. "Also normalerweise lese und schlafe ich nicht auf dem Dach" sagte ich und schmunzelte ihn an. Jap, der Typ schien komisch. Oder eher anders. Aber die meisten meiner Freunde waren speziell. Also kam der Typ mir auch etwas sympatisch vor. Einfach mal eine Abwechslung zu den anderen, durchschnittlichen Bürger.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Di 13 Aug 2013 - 17:19

Ich nickte „nein du bist ja auch nicht ich „ meinte ich und nahm die Arme vor meiner Brust runter. Nein sie war ja ein Mensch und es schien ein glücklicher keiner von diesen Jammer Lappen die man in Filmen sehen konnte. Die danach betteln würden ein Vampir zu werden weil ihr Leben ja so beschissen war. Ich versuchte irgendeine Emotion aus mir raus zubekommen versackte daran aber und sah sie nur monoton an.„Hm, was würdest du auf einem Dach machen?“ fragte ich jetzt interessiert und verschränkte doch wieder die Arme vor der Brust.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 9:14

Ich löste meine verschränkten Arme und schob dagegen meine Hände in meine Hosentasche. Was ich auf Dächern machte? Ich kletterte normal nicht auf Dächer.. "Naja ähm.. Beobachte den Himmel? Oder die Leute auf der Straße?" sowas würde ich auf dem Dach machen. Als ich ihn so ansah stellte ich fest, dass Rick eigentlich wirklich gut aussah. Ein Lächeln oder wenigstens ein mattes Schmunzeln würde ihn gleich noch besser aussehen lassen.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 10:40

„den Himmel“ flüsterte ich und sah zu ihm hinauf, konnte man den nicht auch von hier unten sehen? Menschen eben wobei das Leute beobachten schon mehr sin ergab von Oben hatte man einfach eine besser Sicht. Wieder zuckte ich aussagelos mit den Schultern, eh ich so schnell das sie nicht zurückweichen konnte sie am Handgelenke nahm und sprang. Für eine Sekunde sah es so aus als würden wir fliegen bis unser Füße das Dach berührten auf dem Ich zuvor Gesäßen hatte. Ich Ließ ihr Handgelenk nicht los weil ich ja wusste das Menschen ein schlechteren Gleichgewichtssinn als wir hatten. „angst?“ fragte ich sie mit meiner bedrohlich dunklen Stimme auch wenn es nicht beabsichtig war so bedrohlich zu klingen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 11:32

Auf einmal passierte alles so schnell. Er griff nach meinem Handgelenk und ehe ich mich versah standen wir auf dem Dach. Ich schwankte leicht und griff mit meiner anderen Hand nach seinem arm, um mein Gleichgewicht zurück zu gewinnen. Wie hat er denn das geschafft? Ich ließ seinen arm los, doch griff gleich wieder danach. Ja, dass mit dem "auf dem Dach stehen", das müsste ich noch lernen. Als er mit seiner bedrohlich dunkler Stimme fragte, ob ich angst hatte, sah ich zu ihm auf. "W-wie hast du das gemacht?"
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 18:56

Ich sah an meinen Arm an, an dem sie sich fest hielt und selten fest das ihre Hand warm war. Sie Fragte mich einmal mehr wie ich das gemacht hatte und ich hob die Brauen „ gesprungen..aber das hatte ich dir eben schon gesagt“ machte ich sie darauf aufmerksam. Meine Antwort würde sich nach einem dritten mal fragen auch nicht ändern. Um die richtige Antwort zubekommen musste sie eben die richtige Frage stellen ich band einem Menschen jetzt auch nicht auf die Nase was ich war. Sie hatte ja nicht gefragt. Ich Ließ mich auf mein Gesäß fallen und zog sie mit runter, Stizen war wahrscheinlich einfacher für einen Menschen. Ich sah hinunter zu den Menschen die uns nicht einmal bemerkten, wieso Die meisten Menschen sahen eben viel lieber auf den Boden als nach oben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 19:13

Gesprungen?  Wie um Gottes Willen soll er den gesprungen sein? Bevor ich etwas sagen konnte gab mein Handy einen Ton von sich,  welches eine eingegangene SMS ankündigte.  Rick setzte sich und zog mich mit.  Vorsichtig setzte auch ich mich und holte nun mein Handy raus.  Als ich den Namen sah musste ich schmunzeln. Chase... Der Schlingel machte wahrscheinlich wieder blau und war mit seiner Band im Skatepark. Und wie erwartet, er wollte dass ich zum Skatepark kam.  Ich sah kurz zu Rick und wieder zu meinem Handy.  Schnell tippte ich eine Antwort und wandte mich wieder Rick zu. " Kannst du skaten?" fragte ich. " Während dessen kannst du mir ja erklären wie du hier her 'gesprungen' bist" sagte ich dann und lächelte.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 19:37

Sie fragte mich ob ich Skaten könnte nach dem sie auf ihr Hand gesehen hatte und irgendwas gemacht hatte. Ich schüttelte den Kopf, eins der Dinge die ich nicht für sinnvoll sah auszuprobieren. Zum Thema springen sah ich sie wieder an und erklärte es ihr einfach und kurz „ du gehst kurz in die Hocke stößt dich ab und landest auf dem Dach“. Mehr gab es da nicht zu erklären, vielleicht bis auf die kleine Tatsache da sich diese kraft zum Sprung nur hatte weil ich tot war. Ich sah wieder zu den Menschen unten und genoss den Kühlen Wind an meinen Wangen. Hier oben fühlte ich mich frei und der Magie die ich verloren hatte wider nah.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   Mi 14 Aug 2013 - 19:46

Als er mir erklärte wie er gesprungen war zog ich eine Augenbraue hoch. " Wenn du wer bist? Edward Cullen?" sagte ich.  Wollte der mich etwa verarschen?  Wenn ich sprang kam ich höchstens 50 cm hoch und sprang nicht auf Dächer! Da gab es doch einen Trick!  Irgendwie die Fassade des Gebäudes verändert oder was weiß ich!  Gesprungen!  Pah, wenn ich nicht lache! Das war doch irre. Und meine Frage mit dem skaten hatte er noch immer nicht beantwortet. WWahrscheinlich war er nicht der Typ für sowas.  Denn nach einem Skater sah er wirklich nicht aus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Dächer San Franciscos   

Nach oben Nach unten
 
Die Dächer San Franciscos
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lieblingsbücher
» Trennung oder Beziehungspause ??? Und was dann ?
» Bücher von Peter Lauster
» Bücher oder Ebook-Reader???
» Gedicht: "Wenn Engel fliegen könnten"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Stadt :: Innenstadt-
Gehe zu: