StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Küche
So 26 Nov 2017 - 0:22 von Alexandra Chaunt

» Neuigkeiten
Fr 24 Nov 2017 - 14:13 von Olivia Chaunt

» Walking Dead Forum 'The World has changed'
Fr 20 Okt 2017 - 13:35 von Gast

» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Alma María Valdez
Sa 2 Sep 2017 - 20:19 von Alma Valdez

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas


Teilen | 
 

 Magic bar

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Magic bar   Fr 19 Sep 2014 - 14:48

Ich nahm mir wieder mein Glas und nahm einen Schluck. Als er mich danach fragte was es bei mir so neues gab musste ich lächeln. "Es ist wohl echt schwer deine Neuigkeiten irgendwie zu toppen" sagte ich lächelnd und überlegte. Viel neues gab es nicht. Ich hatte ziemlich viel geübt. "Neulich ist mir der Instabilitätszauber gelungen" meinte ich und grinste als ich darüber nachdachte. Ich hatte Rosies Kissen benutzt und sie war sauer weil sie natürlich dadurch außer Gefecht gesetzt wurde und sie in der Küche für drei Stunden herumgelegen hatte. Dennoch war ich stolz denn es war ein schwerer Zauber und bedarf viel Energie und Konzentration.
Nach oben Nach unten
Danny Salvadore
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Di 23 Sep 2014 - 19:46

Ich schmunzelte als sie mir erzählte was sie so zu berichten hatte „nicht schlecht, na immerhin einer hat was Neues gelernt“. Obwohl ich jetzt nicht mehr alleine war, hatten wir keine Gelegenheit gehabt irgendwelche Dallas Zauber Grimmaern zu lesen, wobei ich nicht mal wusste ob Andrea so was besaß. Ich hätte schon gerne gewusst wieso alle so angst vor dem Circle hatten? Nur wegen der Vampire oder gab es noch mehr. Ich musste wohl unbedingt mit einen der Vampire sprechen wenn ich mehr wissen wollte, aber sicher nicht mit Daisuke!! „Ich weiß es ist etwas kurzfristig aber hättest du lust mich heute Abend auf ein Geschäftsessen zu begleiten?“ fragte ich sie und lächelte leicht. Ich fand es einfach angenehmer nicht alleine mit dem Kunden und seiner Frau zu essen, das vermittelte außerdem das ich fähig war eine Beziehung zuführen und zupflegen, was unseren Kunden wichtig war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Magic bar   So 12 Okt 2014 - 21:41

Leicht lächelnd auf seine Worte nickte Isobel und trank ihr Getränk aus und stellte das Glas dann ab. In letzter Zeit hatte sie viel geübt,  viel mit schwarzer Magie was ihrer Mutter nicht passt.  Aber  es war mächtiger als weiße Magie und imposanter.  Als Danny sprach drehte sie sich wieder zu ihm und ihr schmunzeln wurde breiter. " Ja klar,  wieso nicht" meinte sie und strich sich die Haare zurück.  Da sie sowieso nichts vor gehabt hatte konnte sie ruhig mit Danny auf irgend ein Geschäftsessen gehen und sich beschwafeln lassen.  Hat sicher was von life Fernsehen.

(Sry das ich erst so spät poste.. )
Nach oben Nach unten
Danny Salvadore
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mo 13 Okt 2014 - 19:54

Erleichtert darüber das Isobel ihr Einverständnis gab lächelte ich entspannt. Meine Kontakte waren eigentlich immer sehr beeindruckt von ihr sie war einfach Perfekt als Begleiterin. Sie war wenn ich genauer darüber nachdachte sogar genau mein Typ Frau. Sie wusste was sie wollte und war eine Hexe etwas Besseres gab es nicht. Wir waren schon solange Freunde das ich nie richtig darüber nachgedacht hatte das zwischen uns mehr sein könnte. Ich war so in meinen Gedanken versunken das ich sie anstarrte und meine Augen kurzerhand auf ihre Brust abrutschten. Als ich dies bemerkte schüttelte ich den Kopf und suchte den Weg zurück zu ihren Augen. „ Ich – Eh Holle dich dann um Einundzwanzig Uhr ab?“ stammelte ich um mich von ihrem Perfekt geformten Körper abzulenken, der mir noch nie so anziehen vorgekommen war.

(passt schon x) )

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Magic bar   So 26 Okt 2014 - 13:43

Isobel lehnte sich zurück und sah sich kurz um, da merkte sie dass Danny plötzlich so ruhig wurde und als sie wieder zu ihm war sein Blick etwas nach unten abgerutscht war, was sie natürlich sofort zum schmunzeln brachte. "Einundzwanzig Uhr, klingt gut" sagte sie und musterte ihn etwas. "Ist etwas?" fragte sie ihn, denn er war heute etwas komisch. Ob etwas vorgefallen war? Oder lag es an ihr? Was hätte sie anders machen können als sonst?
Nach oben Nach unten
Danny Salvadore
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mi 5 Nov 2014 - 18:58

„ n-nein nichts“ stammelte ich und lächelte unschlüssig. Bevor ich jetzt noch etwas dummes tat stand ich auf, legte Geld für ihren und meine Trink hin und etwas Trinkgeld und sah zu ihr runter“ Ich muss jetzt noch ein paar Sachen vorbereiten Papier kram wir sehen uns dann später“ erklärte ich und ging dann. Auf dem Weg nach draußen schlug ich mir selbst die Hand ins Gesicht. Wie konnte ich davor nicht merken wie sexy sie eigentlich war, klar war sie immer eine interessante Person für mich gewesen aber jetzt fand ich sie auf eine andere weiße interessant. Auf jeden Fall hatte das nicht damit zu tun das mich ein Kerl geküsst hatte und ich mir jetzt was beweisen musste! Mein Interesse war ehrlich und aufrichtig.

Tbc: Dannys Zuhause // Dannys Büro

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Magic bar   Sa 15 Nov 2014 - 17:02

Mit einer aufgezogenen Augenbraue sah ich zu Danny auf und lächelte leicht unschlüssig. "Gut, bis später" sagte ich und sah ihm nach wie er aus der Bar verschwand. Seufzend ließ ich mich zurück fallen und strich mir durch die schwarzen Locken. Irgendetwas stimmte nicht, die Luft zwischen uns beiden war dick. Ich musste dem wohl auf den Grund gehen. Noch eine Weile saß ich da bis auch ich aufstand, um mich für das Arbeitsessen fertig zu machen.
Tbc. Wohnung von Isobel und Rosie
Nach oben Nach unten
Seth Young
Troublemaker
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Sa 26 März 2016 - 13:06

Cf: Den Klippen

Zusammen mit der kleinen rotschopfhexe kam ich an dem gruseligsten Ort aller Zeiten an. Kein Vampir wagte sich hinein und wenn kam er nie wieder raus. Die Rede war von der Magic Bar. Eigentlich war ich recht aufgeregt endlich einen Heiligen Ort der Hexen betreten zu können ohne in den Tot gefoltert zu werden. Der Türsteher hielt Mia kurz an und musterte sie, als er feststellte, dass sie eine Hexe war nickte er. Hier war das alter egal nur das Wesen war ausschlagend. Ich hing mich einfach an sie ran und wir fuhren mit einem Aufzug nach oben. „ tzja dann mach dich mal auf was gefasst so viele Hexen auf einem Haufen gibt es nur hier“ erklärte ich und war selbst total gespannt. Als sich die Türen des Fahrstuhls langsam aufschoben wurden meine Augen ganz groß. Einen Schritt in die Bar gemacht sah ich mich etwas enttäuscht um „hier ist absolut niemand“ stellte ich fest. An der Bar war lediglich der Barkeeper. Frustriert schleppte ich mich an die Bar und meinte „ hey du wo sind die ganzen hexen?“ allerdings hörte er mich nicht weshalb ich seufzend zu Mia sah. Der Barkepper sah Mia an und lächelte charmant „ oh ein neues Gesicht und so ein Hübsches“ stellte er fest und zauberte herum bis ein alkoholisches Getränk auf dem Tresen stand „geht aufs Haus“ sagte er zu ihr. Verständnislos sah ich zwischen den beiden hin und her.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
Mia North
Stylish Queen
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Di 29 März 2016 - 17:22

Cf. Die Klippen
Mia und Seth standen vor einem Gebäuden und bevor sie eintreten konnten wurde die Rothaarige wurde von einem Türsteher aufgehalten, dann aber doch hineingelassen. Sie lief mit erhobenem Haupt durch den Flur und versuchte sich so gut wie nur möglich nicht ansehen zu lassen dass sie einen Geist im Schlepptau hatte. Erst als sie im Fahrstuhl sah sie Seth wieder an. Doch öffneten sich die Türen und so war sie dazu gezwungen wieder so zu tun als wäre die alleine hier. Doch war die Bar wie leergefegt, niemand war da. Sie ging an die Bar und versuchte Seth zu ignorieren. Sie lächelte den Barkeeper an und bedankte sich für das Getränk. Sie rührte mit dem Strohlhalm im Getränk und sah dann zu den Barkeeper. " Ich bräuchte dringend Hilfe, und ich glaube da bin ich bei dir richtig oder?" meinte sie und hat das was die am besten konnte: Flirten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rose Dallas

avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Di 29 März 2016 - 20:39

First Post

Seit einer weile war die Hexe wieder mit ihrer Familie in San Francisco und sie hatte auch schon gleich eine Bar eröffnet. Natürlich eine Bar wo Vampire ziemlich unerwünscht sind. Rose versuchte sich aus Ritualen und dem ganzen raus zu halten. Ihr war es wichtig ein halb wegs normales leben zu haben und im stillen Pläne zu schmieden. Doch erstmal kam der Alltag dran. Rose lief zum Eingang ihrer Bar wo sie kurz einer ihrer Angestellten zu nickte und dann rein ging in den Aufzug. Oben angekommen sah es ziemlich leer aus, was vermutlich an diesem komischen Ritual lag von dem so gut wie jede Hexe sprach. Die junge Frau seufzte und lief zur Theke wo eine Rothaarige saß. Dann sah sie den Barkeeper an ,,Malik...würdest du dich um diese Abrechnungen kümmern...die sind wichtig." er erschrak etwas als sie die Papiere vor ihm hin legte, da er anscheinend damit beschäftigt war mit dem Mädchen zu Flirten. Aber dies war Rose ausnahmsweise mal egal, es war so wieso momentan sonst kaum einer hier. Als Malik nickte ging Rose in ihr Büro rein wo sie ihre Tasche ablegte und dann einfach kurz aus dem Fenster sah.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ophelia Dallas
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Di 29 März 2016 - 20:57

First Post
Lia hatte Zeit damit verbracht neue Runen zu entwickeln, aber es schien heute einfach nicht ihr Tag zu sein. Ihr Notizbuch, das sie immer dabei hatte, hätte heute leide keine neue Rune bekommen. Also hatte Ophelia es einfach eingepackt und war los gegangen. Es regnete draußen, deshalb war die mit einem Regenschirm bewaffnet zu der Bar ihrer Mutter,  er liebsten Bar aller Hexen in und um San Francisco. Der Türsteher sah Ophelia lächelnd an, die wurde hier von allen geliebt. Nachdem der Aufzug sie in die Bar gebracht hatte, war sie überrascht wie leer es war. Lediglich eine Rothaarige das an der Bar mit Malik. Wie immer voll in seinem Element beim Flirten. Doch sah er in diesem Moment ein paar Blätter in seinen Händen sehr unglücklich an. "Lass mal, ich mach das schon. Habt Spaß ihr zwei" sagte sie lächelnd und schnappte sich die Papiere, legte sie in ihre Tasche bevor sie zu dem Büro ihrer Mutter lief und klopfte, ehe sie eintrat. "Guten Abend, Viel beschäftigte Frau" scherzte die Brünette und lächelte ihr Mutter breit an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rose Dallas

avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mi 30 März 2016 - 17:51

Rose Gedanken schweiften einfach davon. An damals wo der Circle noch einiger maßen unbeschwert lebte, dass sie mit Azreal verheiratet wurden war war hier bei das kleinste übel gewesen. Hatte sie ja schließlich einen lieben kleinen Sohn bekommen ....hoffentlich geht es ihm da gut wo er nun ist. Rose hoffte es wirklich sehr. Ob Azrael wohl auch jemals so um seinen Sohn getrauert hat....Rose zuckte zusammen als es an der Türe klopfte und wischte sich schnell eine Träne weg die hervor gekommen war. Die Hexe drehte sich um und sah ihre Tochter an die in ihr Büro rein kam. Auf ihre Worte hin strich sich Rose ein paar Haare hinter ihr Ohr und räusperte sich. ,,Du wirst es nicht glauben....aber ich habe tatsächlich eine Menge zu tun" sie lächelte etwas matt und ging während sie gesprochen hatte zu einem Regal wo sie ein paar Bücher heraus nahm wo ein paar alte Zauber drinnen standen. Hatte Rose sie einmal von ihrer Mutter geerbt bekommen. Zum glück waren sie bei dem Angriff nicht verbrannt wurden. Mit den Büchern in der Hand ging sie zurück zu ihrem Schreibtisch und sprach ,,und was hast du Heute schon alles gemacht? Ich hoffe etwas sinnvolles außer Männern den Kopf zu verdrehen" meinte Rose mit einem grinsen zu ihrer Tochter. Ophelia ist zu einer wunderschönen Frau heran gewachsen....als ob sie nicht weiß was für eine wirkung sie auf Männer ausübte. Vorallem die Männer in der Heutigen zeit können ihre Triebe absolut gar nicht zurück halten....haben sie dies schließlich nicht gelernt. Sie wurden nicht so erzogen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ophelia Dallas
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mi 30 März 2016 - 18:41

Ophelia war natürlich die Träne aufgefallen die ihre Mutter zu spät weggewischt hatte. Sie verstand, dass ihre Mutter nicht darüber sprechen wollte. Sie kannte ihre Mutter sehr gut und wusste, dass sie auf ihre Tochter zugehen würde wenn sie Probleme hätte. Und wenn sie es nicht tat, dann nur, weil sie noch nicht dazu bereit war über sie zu sprechen. Und bei manchen Dingen würde man nie bereit sein über sie zu sprechen. Die Hexe folgte jeder ihrer Bewegungen mit ihrem Blick, wie sie die Bücher aus ihrem Regal holte und sie vor sich auf den Tisch legte. Lia ging ebenfalls auf den Tisch zu, blieb aber auf der anderen Seite stehen gegenüber ihrer Mutter. Die recht kleine Dame lehnte sich am Tisch an und sah auf die Bücher, ehe sie wieder zu ihrer Mutter sah als sie sie nach ihrem Tag fragte. "Wenn ich Männern den Kopf verdrehe, dann mache ich das nicht mit Absicht" meinte sie grinsend und holte ihr Notizbuch aus der Tasche. "Ich habe wieder an ein paar neuen Runen gearbeitet, aber heute ist nichts produktives dabei herausgekommen" berichtete sie ihrer Mutter und klappte das Notizbuch auf. Sie hatte schon einige neue Runen mit ihrer Mutter und auch mit Tony entwickelt. Sie war ja auch ein intelligentes Mädchen und zeichnerisch sehr begabt. Deswegen war sie mit der Zeit in der Lage eigene Runen zu schaffen, worauf sie natürlich ganz stolz war. Aber heute wollte es einfach nicht klappen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Seth Young
Troublemaker
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mi 30 März 2016 - 21:48

Gelangweilt setzte ich mich und sah zu wie der Hexenmeister mit Mia flirtet. „ kommt drauf an bei was du Hilfe brauchst, wobei ich dir bei allem helfen würde“ hörte ich ihn sagen und rollte die Augen. „ gleich fängt er an zu sabbern“ spotteten ich und das vielleicht sogar ein wenig aus Eifersucht. Als eine weitere Hexe herein kam saß ich plötzlich Kerzen gerade und hielt die Luft an, bis sie einfach in einem Hinterzimmer verschwand. Mein Körper sackte zusammen als die Anspannung wich. „ Ich will ja nicht stören aber könntest du Romeo schneller ausquetschen?“ meinte ich zu Mia. Was würde ich jetzt geben für einen Drink. Kaum hatte ich den ersten Schock überwunden ging wieder die Fahrstuhltüre auf und wieder kam eine Hexe herein. Dieses Mal blieb ich gelassen sitzen, schien wohl doch irgendwo ein Segen zu sein das nur die Rothaarige mich sehen konnte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
Mia North
Stylish Queen
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Do 31 März 2016 - 14:10

Mia musste sich ein Lachen verkneifen als Seth sprach, sie durfte nicht vergessen dass ihn sonst niemand sah oder hörte. Doch ein Lächeln konnte sie dann doch nicht unterdrücken, kaschierte es aber gekonnt. Zwei Hexen betraten die Bar, nur um dann im nächsten Zimmer zu verschwinden. Innerlich seufzend sah die Rothaarige wieder zu dem Barkeeper, der gerade dabei war eine Flasche zu holen. „ Ich will ja nicht stören aber könntest du Romeo schneller ausquetschen?“ - "Lass mich ruhig machen" zischte sie ihn leise an. "Was?" fragte sie der Barkeeper, was ihren Blick wieder weckte. Sie schüttelte den Kopf. " Ach nichts." sagte sie schnell und hätte Seth am liebsten böse angefunkelt. "Weswegen ich eigentlich hier bin.. Ich bin noch nicht sehr geübt in der Zauberei. Ich weiß es eigentlich erst seit kurzem und müsste einen Ortungszauber durchführen. Könntest du mir dabei helfen?" fragte sie ihn nun. "Mit Leichtigkeit, ich kann es dir gerne zeigen" entgegnete er sofort und zwinkerte Mia zu. Lächelnd ließ sie ihn weggehen um alles zu holen was sie brauchten. Dann wanderte ihr Blick zu dem geist, Vampiren, was auch immer er war. Der Hexer kam wieder und gab ihr ein Pendel und eine Karte der Stadt San Francisco. Dann legte er ein Buch vor sie. "Du musst diese Zauber hier sprechen und das Pendel über die Karte halten. Nachdem du den Zauber gesprochen hast denk an die Person die du suchst, du musst den Namen der Person im Geiste immer wieder wiederholen. Das Pendel bleibt dann über dem Ort stehen." erklärte er ihr. Mia sah dann zu dem Geist der neben ihr saß, ihr Blick war fragend. Wie hieß denn sein Bruder überhaupt? Würde sie es überhaupt hinbekommen?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Seth Young
Troublemaker
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   So 3 Apr 2016 - 20:54

Skeptisch sah ich ihr weiter zu aber der Kerl war ihr ganz verfallen aber als hätte so jemand eine Chance bei der kleinen Hexe. Als er ihr alles brachte was man brauchte stand ich auf und stellte mich dich an Mia, um die Karte besser zu überblicken. Ich sah wieder die Hexe an und sah die Unsicherheit in ihrem Blick. Vorsichtig legte ich meine Hand auf ihr oder in ihre wie man es eben sah. „ Du kannst das Magie liegt in deiner Natur“ versuchte ich ihr gut zuzureden. Sie war meine einzige Chance, sie war Kols einzige Chance. Vielleicht würde ich nie wieder hier weg gekommen aber ich konnte nicht zusehen wie mein Bruder zugrunde ging. Ich musste schmunzeln, es war ja nicht so das ich es nicht liebte wenn er Feierte, tötet und spaß hatte aber das war der Punkt. Er hatte keinen Spaß, weil er keine Gefühle hatte. „ Sein Name ist Kol“ flüsterte ich als könnte der Hexer mich hören.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
Mia North
Stylish Queen
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mi 6 Apr 2016 - 15:24

Mia spürte wie es plötzlich kalt um sie wurde und merkte dass Seth neben ihr stand. Sie wusste nicht wieso, aber es beruhigte sie. Als er seine Hand auf ihre legte, diese aber in ihrer versank weil er ja ein Geist war, schmunzelte sie leicht. " Na dann versuchen wir es mal" meinte sie mehr zu sich als zu den anderen beiden anwesenden. Sie nahm das Pendel in die Hand und hielt es über die Karte. Dann sah die auf das Buch um den Zauber lesen zu können. " Phasmatos Tribum, Nas Ex Viras Sequita Saguines Ementas Asten Mihan Ega" las sie ab, aber obwohl sie die Worte nie zuvor gehört hatte wusste sie wie sie zu sprechen waren. Schon als das erste Wort genannt wurde begann das Pendel wie verrückt zu Kreisen. Kol.. dachte sie, wie der Hexer es ihr gesagt hatte. Fest konzentrierte sie sich auf Seths Bruder, bis das Pendel plötzlich stehen blieb. " Die Disko ist nicht weit weg von hier" meinte sie laut und richtete es eigentlich an Seth. Das Pendel legte sie wieder in die Hand des Hexenmeisters. " Wenn du wieder Hilfe brauchst hast du hier meine Nummer" sagte er zwinkernd und gab ihr einen Zettel mit seiner Nummer. " Danke, ich komme auf jeden Fall wieder" meinte sie Hexe mit einem Lächeln und schnappte sich ihre Tasche bevor sie und Seth gingen. " Oh mein Gott das war so cool! Ich habe gezaubert!" sagte sie Rothaarige fröhlich als die Türen des Aufzugs sich geschlossen hatten. Sie würde es auf jeden Fall öfter machen! Der Aufzug ging wieder auf und das ungleiche Duo konnte sich aufmachen zur Disko.
Tbc. Disco
(Hoffe das ist okay so :3 )

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rose Dallas

avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mo 18 Apr 2016 - 22:43

Rose klappte eines der Bücher auf wo uralte Zauber und Rituale drinnen standen. Manche Runen waren darin auch zu finden. Es war ein sehr vielfältiges Buch in dem Rose gerne rein schaute. Sie blättete in den Seiten rum und meinte mit einem schmunzeln ,,Natürlich tust du dies nicht mit Absicht" Rose hatte ihte Tochter gut erzogen und Lia ist nun mal eine natur Schönheit. Somit hat sie Automatis h eine starke Anziehungskraft auf Männer. Nur war es für Rose dabei einfach echt schwer nicht zu streng zu reagieren. Will sie ihre Tochter schließlich einfach nur beschützen. Ihr blick richtete sich von dem Buch auf ihre Tochter die an den Tisch gelehnt vor ihr stand und ihr eröffnete das sis versucht hatte neue Runen zu zeichnen. Ihre Tochter ist ein echtes natur Talent. ,,Zeig mal was du gezeichnet hast...ich bin mir sicher da ist etwas gutes dabei" meinte Rose mit einem lächeln. Kann schon sein das sie jetzt noch nicht verwendbar sind...aber man konnte es ja noch immer ausbessern. Vielleicht sollte Lia aber auch nicht zu oft an neuen Runen arbeiten und ihrem kleinen Köpfchen auch mal eine auszeit geben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ophelia Dallas
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Di 19 Apr 2016 - 16:05

Ophelia lächelte ihr Mutter an. Sie half ihr immer wenn sie mal wieder eine Schreibblockade hatte, was seit sie in San Francisco waren öfter passierte. Etwas an diesem Ort stand ihr in Weg. Lia war auch sonst immer sehr in Gedanken, Ace hier war ed intensiver geworden. Die hatte das ungute Gefühl dass etwas passieren würde. Wieder schweifte sie ab. " Das hier habe ich vorhin gemacht. Aber irgendetwas fehlt da noch.." sagte sie in zeigte ihr die rune, die sie entwickelt hatte für zusätzliche Stärke. Aber irgendetwas fehlte an der Rune, doch was es war wusste sie nicht. " Ich werde es einfach noch mal von vorne versuchen." dachte sie laut und achloss das Büchlein wieder. " Überanstrenge dich nicht zu sehr Mutter" sagte Lia und lächelte sie sanft an, bevor sie ihr einen Kuss auf die Wange gab und ging. Sie musste sich einfach zurückziehen und von vorne beginnen.

Tbc. Verlassene Hütte

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Ophelia Dallas am Do 26 Mai 2016 - 11:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Seth Young
Troublemaker
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Sa 23 Apr 2016 - 20:01

Es war wie der Lang herbei gewünschte Lichtblick als Mia es Schafte ihre Magie zunutzen und meinen Bruder ausfindig machte. „ YES“ rief ich und grinste. Ich war zuversichtlich das nun alles wieder gut werden würde. Aus dem Augenwinkel sah ich wie der Kerl Mia seine Nummer andrehte und verdrehte die Augen, die würde ich ihr sobald mein Körper endlich wieder Real war abnehmen. Keine Ahnung aber der Kerl war nicht gut genug für sie. Sie war Clever und sah ganz passabel aus und der Typ war einfach nur ein Hexenmeister. Im Fahrstuhl verschränkte ich die Arme vor der Brust und meinte ohne sie anzusehen „ Danke“. Dann ging die Türe auf und ich ging voran.

tbc: Disco

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
Ophelia Dallas
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Mi 17 Mai 2017 - 22:32

Cf. Alte Hütte im Wald

Neuer Tag

Ophelia kam erst dpöt nach Hause, konnte aber kein Auge zumachen. Ihr Hirn ratterte und die Begegnung mit dem Dämon wollte sie einfach nicht in Ruhe lassen. Sie hatte keine Angst vor ihm gehabt. Und dennoch war es ihr irgendwie nicht ganz geheuer.
So lag die Hexe waxh in ihrem Bett, starrte die weiße Decke an bis die ersten Sonnenstrahlen durchs Fenster in ihr Zimmer strahlten. Im Haus war es ruhig, entweder waren alle schon weg oder waren noch gar nicht da. Seufzend stieg sie aus dem Bett und zog sich an. Wenn ihre Mutter nicht zu Hause war konnte sie nur an einen ort sein: die Magic Bar.
Unterwegs zur Bar hatte Ophelia Kaffee und Brötchen besorgt. Das tat sie gerne, wenn ihre Mutter mal wieder zu viel arbeitete. Es gan kaum jemanden den sie so liebte wie sie. Sie vertraute ihr blind.
Mit dem Aufzug im nächsten Stockwerk angekommen betrat Lia das Lokal. Wie erwartet war niemand da, so früh verirrte sich normalerweise niemand in eine Bar. "Mom?" rief sie in den Raum ubd vermutete sie im Büro. Kurz klopfte sie an der Tür ehe sie hereintrat "Lieferservice" sagte sie scherzend und hielt die Tüte mit den leckeren, belegten Brötchen und die dampfenden Kaffebecher hoch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rose Dallas

avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Do 18 Mai 2017 - 22:58

Nächster Tag (Übernahme)

Rose ist lange wach gewesen, darauf wartend bis ihre Tochter nach Hause kam. Doch schluss endlich ist sie doch eingeschlafen, hatte allerdings einen Traumlosen und kurzen Schlaf. Sie erwachte recht früh, ein blick auf die Uhr verriet ihr das es 8 Uhr ist. Ein seufzen entwich der jungen Frau und sie drehte sich etwas hin und her. Ein komisches Gefühl breitete sich in ihrer Magenkrube aus....Heute würde irgendwas geschehen. Etwas was ihr nicht gefallen würde. Zu mindestens sagte ihr das ihr Gefühl und meist bewahrheitet dies sich auch. Rose sah zu Tony, der tief und fest schlief, ein lächeln trat auf ihre Lippen. Leise bewegte sie sich und stand aus dem Bett auf. Schließlich wollte sie nicht ihre Familie auf wecken. Rose zog sich um und ging aus dem Haus. Sie musste sich ablenken und ein wenig zu arbeiten half da immer sehr gut um sich abzulenken.
Wie zu erwarten war die Bar noch leer als sie dort ankam. Die meisten Einwohner von San Francisco schliefen noch, was nicht sonderlich merkwürdig war. Doch was Wetter bereitete Rose mehr sorgen. So ein schlechtes Wetter im August ist doch eher selten, vielleicht auch ein hinweis von der Natur das etwas nicht stimmte. Rosemarie zog sich in ihrem Büro zurück und setzte sich an ihren Schreibtisch. Sie musste sich unbedingt noch um die Rechnungen kümmern. Eine der wenigen Aufgaben, die sie ungerne tat. Doch wollte sie sich nun tatsächlich an die Arbeit machen, als es dann an der Türe klopfte. Rose sah auf zur Türe, die sich öffnete. Zum vorschein kam Ophelia mit Kaffeebechern und Brötchen. Sofort musste Rose lächeln. Tatsächlich hatte sie noch nichts gegessen und so langsam meldete sich dann doch der Magen ,,Du bist ein Schatz Ophelia. Was würde ich nur ohne dich tun"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Azrael Dallas
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Fr 19 Mai 2017 - 19:52

cf: Gruft

Nach dem ich endlich wieder frei war hatte ich mich als erstes mit neuer Kleidung ausgestattet. Es wäre wohl doch etwas komisch gewesen, wenn ich in Mittelalterlicher Robe herum gelaufen wäre. Es gab nun einige Personen denen ich ein Besuch abstatten musste. Zum einen weil ich das Buch brauchte, zum anderen gab es da Personen die wissen sollte, dass ich zurück war. Jetzt würde endlich das Zeitalter der Hexen beginnen.  Mit meiner Handfläche strich ich langsam über die Bartheke. Eine süße kleine Bar hatte sich Rose da aufgebaut. „ oh roooosie“ rief ich und setzte mich an die Bar. Mit einem Zauber ließ ich eine Rotwein Flasche zu mir fliegen und ein Glass, schenkte mir ein und beides flog automatisch zurück an ihren Platz.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ophelia Dallas
тнє ∂αℓℓαѕ ¢ιя¢ℓє
avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Sa 20 Mai 2017 - 16:27

Ophelia sah ihrer Mutter direkt an, dass sie erschöpft war. Sie hatte heute Nacht wohl schlecht geschlafen und hier schon wieder viel zu früh mit der Arbeit begonnen. Ihre Mutter war nun mal ein Arbeitstier. Manchmal machte sie einfach zu viel, nur damit der Laden hier lief. Und der lief wirklich gut.
Sogleich lief Lia zu ihrer Mutter an den Schreibtisch und überreichte ihr einen Kaffeebecher und ihr Lieblingsbrot. "Du würdest wohl verhungern" meinte Ophelia und musste lachen. Sie und ihre Mutter verstanden sich einfach super. Oft fühlte es sich so an, als wären sie eher Freundinnen als Mutter und Tochter. Sie konnten über alles reden und hatten keine Geheimnisse vor einander.
Wie sehr man sich da täuschen konnte..
Mit einem nachdenklichen Gesicht schaute Ophelia auf den Stapel Papiere auf dem Schreibtisch. "Du solltest echt jemanden einstellen, der die Buchhaltung für dich übernimmt Mom" sagte Lia und trank deinen einen Schluck. Gerade, als sie weiter sprechen wollte hörte sie jemanden in der Bar. Er rief nach einer Rosie. Die Stimme war ihr unbekannt aber trotzdem erschütterte sie die Hexe bis ins Mark. Sie hatte ein wahnsinnig ungutes Gefühl.
Verdutzt runzelte sie die Stirn und sah zu ihrer Mutter auf. Mit Rosie konnte nur sie gemeint sein, aber niemand außer Tony nannte sie so. Oder etwa doch?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rose Dallas

avatar


BeitragThema: Re: Magic bar   Sa 20 Mai 2017 - 20:02

Auf Lias Worte hin musste Rose lachen. Ja vermutlich würde sie verhungern und noch mehr in Arbeit versinken. Eine eigene Bar kostet eben viel Zeit und Arbeit, damit diese eben auch gut lief. Aber ja vermutlich sollte sich die junge Frau mal tatsächlich eine Auszeit gönnen, vorallem weil sie nicht sonderlich gut geschlafen hatte. Schmunzelnt nahm Rose den Kaffeebecher und das Brot entgegen die Lia ihr reichte. Es handelte sich hierbei sogar um ihr lieblings Brot. Ophelia kennt nun mal ihren Geschmack. Mit müden Blick schaute Rose zu dem Papierkram und musste ihrer Tochter recht geben ,,Das ist leider nicht so leicht. Man findet schwer Mitarbeiter die sich um die Buchhaltung kümmern und noch dazu muss man ihnen auch hundert Prozenting vertrauen können." Und man kann eben niemanden einfach so sein vertrauen schenken. Sie trank von ihrem Kaffee und merkte sofort eine Veränderung in der Luft. Sie bekam eine unangenehme Gänsehaut die ihr jedoch so bekannt vor kam. Die nur eine einzige Person bei ihr auslöste. Azrael. Wie aufs Stichwort vernahm die Hexe seine Stimme. Sie stellte den Kaffee auf den Tisch und blickte zur Türe. Oh nein das konnte nicht sein....das durfte nicht sein. Doch nur einer außer Tony nannte sie Rosie. Langsam stand Rose auf und blickte zu ihrer Tochter. Diese schien sichtlich verwirrt....verständlich. Aber Rose hatte nicht vor das sie ihren Vater, ihren wirklichen Vater, in irgendeiner hinsicht näher kommt. Rose ging um den Tisch an ihrer Tochter vorbei, raus aus dem Büro und erblickte an der Bar Azrael. Wie er da so saß und seelenruhig aus einem Glas trank. Als ob nie etwas passiert ist. Rose blieb an der Türe zu ihrem Büro stehen, sie hatte nicht im Sinn in irgendeiner hinsicht näher mit Azrael in Kontakt zu tretten, denn dieser scheint das Unheil anzuziehen und dabei stürzt er andere mit ins Unglück. Ihr gemeinsamer Sohn Matt ist das beste beispiel. Wobei Rose noch Heute nicht klar ist warum Anabeth Adams ihren Sohn getötet hat, aber dies ist Rose auch herzlich egal. Diese Frau würde es noch bereuen das sie Hand an ihren Sohn gelegt hat. ,,Azrael, wieder von den toten auferstanden?" meinte sie in einem kühlen Ton, so sprach sie nie vor Ophelia...aber sie konnte nicht anders. Es machte sie wütend das Azrael einfach verschwunden ist und sie mit ihrem Schmerz und Verlust um ihren Sohn allein gelassen hat. Es ist auch sein Sohn gewesen und ihn schien es voll kommen kalt zu lassen. Rose verstand es einfach nicht und noch weniger verstand sie warum er jetzt wieder auftaucht, nach all den Jahren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Magic bar   

Nach oben Nach unten
 
Magic bar
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The Magic Of Making Up
» Magic is believing in yourself
» Silicas Tune Magic / Gesangsmagie
» Bewerbung Controlling Magic
» Erste Schritte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Stadt :: Innenstadt-
Gehe zu: