StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Walking Dead Forum 'The World has changed'
Fr 20 Okt 2017 - 13:35 von Gast

» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas

» Kristis Zimmer
Sa 2 Sep 2017 - 11:20 von Kristina Havering

» sleep talking
Sa 26 Aug 2017 - 21:05 von Gast

» Vampir Diaries A New Chance
Sa 19 Aug 2017 - 22:12 von Gast

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Alma Valdez.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 15937 Beiträge geschrieben zu 889 Themen

Austausch | 
 

 Vor dem Haus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Lola Winchester
Little Miss Sunshine
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mi 18 Dez 2013 - 12:50

Lola war total verwirrt. Ihre Beine schmerzten, weshalb sie eher zu Elena humpelte. Sie nahm ihre Hand, endlich froh etwas Nähe und vor allem Schutz zu spüren.
Sie musste mit Chris reden. Jemand musste doch ihre Mami retten. Um ihren Daddy zu retten war es nun ja schon zu spät.

Tbc. Küche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Olivia Chaunt
Warrior Princess
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa 28 Dez 2013 - 13:32

Cf. Anwesen der Familie Adams
Ich kam mit Cassie an nachdem ich all meine Wut an Blake ausgelassen hatte. Ich blieb vor der Tür stehen und sah zu Cassie. " Geh du ruhig rein und ruh dich aus. Ich brauch etwas frische Luft" sagte ich und setzte mich auf die Stufen vor unserem Haus.
Alex hatte nichts mitbekommen doch ich hatte ihr geschrieben dass sie nach Hause kommen sollte, wo immer sie auch gewesen sein sollte.
Ich stütze meine Ellenbogen an meinen knien ab und legte mein Gesicht in meine Hände. Konnte das Leben noch schlimmer werden??
Ich liebte einen Vampiren. Dazu auch noch einen Adams.
Cole war tot.
Und anscheinend sollte Cassie ein Vampir sein.
Bevor sie gehen konnte sah ich noch einmal zu ihr auf. " Stimmt es Cassie? Bist du jetzt ein Vampir? " fragte ich sie.
Und wenn es so war, wer hatte es gewagt ihr das anzutun?
Lillian? Mit Sicherheit!
Was hatte ich nur angestellt??
Das alles ist doch nur meine Schuld!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa 28 Dez 2013 - 14:19

// First Post

Nach einem mal wieder wilden Streit mit ihrer Mutter hatte Alexandra die Flucht ergriffen und die letzte Nacht bei ihrer Besten Freundin verbracht.Diese war es wohl schon gewohnt eine zornige Alexandra aufzunehmen und bei sich zu beherbergen,viele Fragen hatte sie nicht gestellt warum Alex mal wieder vor ihrer Tür stand.Gerade war sie auf dem Wem in die Schule gewesen,ihre Sachen lagerte sie im Spint weshalb sie nicht zwischenzeitlich einen Stopp zuhause einlegen musste,doch war es ein Anruf von ihrer Schwester Olivia gewesen welcher sie wieder zum Anwesen ihrer Familie brachte.Sie hatte verzweifelt geklungen.Oder doch mehr aufgebracht ? Sie würde es sicher schnell herausfinden.Ihre Sporttasche über die Schulter geschmissen öffnete sie das kleine Tor zum Garten und wollte gerade den Eingang durch die Küche ins Haus nehmen,als sie entfernt die Stimme ihrer Schwester erkannte.Livis Stimme würde sie unter Millionen erkennen,sie war einzigartig wie ihre Schwester selbst.Ohne sich Gedanken darüber zu machen,was sie erwarten würde lief Alexandra durch den Garten zum Haupteingang wo sie Livi auf der Treppe sitzend sah.Und diese sah überhaupt nicht glücklich aus.Als sie dann noch einen wirren Satz über Vampire zu Cassie sprach,kam Alex endgültig skeptisch bei Olivia an."Was zum Teufel ist los,Livi?"fragte sie und ließ sich auf die Treppe neben Olivia fallen.Ob sie ihrer Mum über den Weg laufen würde war zweitrangig."Ist etwas passiert? Aber Hauptsache: Geht es euch gut?",haute sie alles raus was ihr durch den Kopf spukte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa 28 Dez 2013 - 14:29

Cf. Anwesen der Adams

Livi und ich kamen an und sah zu Livi. aber du gehst nicht weg. Wer weiß was den Adams noch so einfällt sagte ich zu Livi.
Mir gingen noch mal die Worte von Blake durch den kopf. Hatte er nicht Benjamin erwähnt.
Gerade wollte ich Livi fragen was sie mit Benjamin zu tun hat doch da kam die frage die ich vermeiden wollte. Ich wollte Livi wirklich die Wahrheit sagen aber ich hatte angst davor.
Ich schwieg eine weile und ich hörte Livis Herz schlagen. [colo=violet]Livi glaub nicht das was Blake  erzählt....ich bin kein Vampir.....[/color] mir tat es selber weh Livi an zu lügen aber es ist besser wenn Livi dies nicht wusste. Livis blut geruch stieg mir in die Nase und ich sah weg. was hast du mit Benjamin zu tun? fragte ich sie nun wartete ihre antwort ab. Nun kam aber auch Alex dazu. Daphne ihre Freundin hatte mir ja geholfen. Ich blickte kurz Alex an und nickte bei ihrer frage. mir geht es gut log ich wieder mal aber ich wollte nicht das meine schwestern wussten wie es mir wirklich ging deshalb schenkte ich Alex ein lächeln das hoffentlich ansatzweiße glücklich aus sah.
Nach oben Nach unten
Olivia Chaunt
Warrior Princess
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa 28 Dez 2013 - 14:58

Cassie meinte dass Blake nur gelogen hätte und ich glaubte ihr ausnahmslos. Sie war meine große Schwester sie würde mich schon nicht anlügen. Dann fragte sie mich was ich mit Ben zu tun hatte. Davon wussten ja nur Chris und El. Obwohl nicht mal elena... " Ben und ich sind.. eoj Paar. Oder waren es... ich weiß es nicht... aber ich liebe ihn Cassie! " sagte ich und war noch nie so verwirrt wie jetzt. Das alles wurde mir einfach zu viel.
Und ich dachte Cheerleading sei stressig..
Endlich kam meine kleine, nichts ahnend Schwester und setzte sich neben mich. Gleich legte ich die Arme um sie und drückte sie an mich. " Oh Gott Alex etwas schlimmes ist passiert. Blake hat Cole getötet! " sagte ich ihr und wieder liefen mir Tränen über die Wangen. Ich weinte normalerweise nie, denn wollte ich für meine Geschwister immer ein Trostspender und Anker sein. Doch schaffte ich einfach nicht mehr.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa 28 Dez 2013 - 20:58

Im ersten Moment konnte Alexandra nicht realisieren,was ihre Schwester gerade ausgesprochen hatte.Oder sie wollte es gar nicht wahr haben.Cole war..Cole war tot.Ihr erster Blick führte gerade Wegs zu Cassie,der allerdings eher weniger anzumerken war.Schon spürte sie das was sie gerade brauchte.Die Schützende Umarmung Olivias war es in welcher sie sich fand.Alexandra war nicht in der Lage dazu , irgendwelche Emotionen zu zeigen.Alex legte die Arme um Olivia und richtete ihren Blick geradeaus in die Ferne.Ihr Gehirn war wie lahm gelegt.Doch tief in ihr mischte sich ein Cocktail aus Wut,Loderndem Zorn und tiefer Trauer zusammen.Als sie sich wieder von Livi löste merkte sie erst,wie die Tränen nr so über ihre Wangen kullerten.Alex hatte nie die Wel mit Cole zutun gehabt,sie hatte sich weder Stunden lang mit ihm unterhalten,noch irgendwelche großen Ausflüge mit ihm unternommen.Doch war er der Mann gewesen,welcher ihrer Schwester so gut tat.Und der war der Vater von Lola.Wie sollte die kleine nur ein Leben ohne ihren Daddy führen? Sicher würde sie es packen,sowohl Lola als auch Cassie waren Starke Persönlichkeiten und sie hatten eine liebende Familie hinter sich.Doch war es immer etwas anderes wenn einem eine geliebte Person genommen wurde.Und wahrscheinlich auf die brutalste Art auf der man einem Menschen das Leben nehmen konnte.Langsam kam Alex wieder in die Situation und trocknete mit ihrer Hand erst die Tränen ihrer Schwester , und dann ihre eigenen."W-w-wie konnte das passieren? Olivia,was ist Cole zugestoßen",fragte sie und versuchte sie bei Fassung zu halten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa 28 Dez 2013 - 23:42

Ich war froh das Livi mir glaubte.
Wobei ich es noch immer nicht fassen konnte das ich Livi angelogen habe. Wobei ich doch immer darauf bestehe das man die Wahrheit sagt und ich selber lüge.
Als Livi meine Frage beantwortete sah ich sie an. Das ist nicht ihr ernst. Benjamin Adams und Livi sind oder waren zusammen.......verdammt ich konnte es nicht glauben. ........oky......lass uns später darüber reden meinte ich dann da ich sonst nicht wusste was ich dazu sagen sollte.
Livi sagte Alex sofort was los ist und ich sah nun entgültig weg. Ich hatte das gefühl wieder zu weinen doch es flossen keine Tränen.
Bei Alex frage flossen mir nun doch Tränen über die Wange. es ist meine schuld! sagte ich und wischte meine Tränen weg. Blake hat Cole getötet als ich mit Lola geflohen bin beantwortete ich Alex frage für Livi. Jetzt wo ich es nun wieder aus sprach kam wut wieder in mir auf. Ich wurde mich an Blake rächen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 2:57

Cf.Alter Friedhof

Ich war so schnell ich konnte mit meinem Motorrad hier gefahren und packte schnell als ich Livi, Alex und Cassie sah.
Gott ich war so froh das es meinen Schwestern gut ging das ich Luftsprünge machen könnte.
Schnell ging ich zu meinen Schwestern Gott bin ich froh das es euch gut geht sagte ich und sah alle an. Livi und Alex saßen neben einander während Cassie still weinte.
Auch Livi und Alex weinten.
Sie hatten wohl gerade Alex erzählt was passiert ist und ich sah zu Boden. Chris jetzt bloß nicht wieder los weinen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 3:22

Cf.alter Friedhof

Ich parkte das Auto und stieg mit Lola aus.
Als ich die anderen erblickte gingen wir zu ihnen jedoch schwieg ich. Jetzt fehlte im Grunde genommen nur noch Elena.
Aber sie wollte wohl alleine trauen. Übel nehmen konnte ich es ihr nicht.
Sie würde sicher nach Hause kommen.
Ich sah zu Livi dann zu Alex dann zu Cassie und dann zu Chris die alle trauerten. Ich kam mir irgendwie fehl am Platz vor. Also schwieg ich einfach.
Nach oben Nach unten
Olivia Chaunt
Warrior Princess
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 13:31

Ich lächelte meine Schwester matt an als sie mir die Tränen wegwischte. Ehe ich etwas sagen konnte erklärte Cassie die lage. Traurig sah ich zu ihr auf unda dann zu Chris, Bonnie und Lola die nun uach dazu gekommen waren. Meine beste Freundin schien sich wirklich uwohl zu fühlen. Deshalb stand ich auf und ging auf sie zu um sie zu umarmen. Sie war die gaze Zeit für uns da, selbst wenn es gefährlich für sie geworden wäre. Sie war einfach die Beste. Ich hob den Kopf, so damit ich sie ansehe konnte. "Danke Bonnie. Für alles" sagte ich und sah dann zu dem Rest meiner Familie. Das würden wir schaffen. Zusammnen. Es war schon spät geworden und wir würde die Schule verpassn. Auch wenn ich keie Lust auf Schule hatte, ich musste. Ich hatte schon gester mit Amanda den Nachmittag über geschwänzt. Da konnte ich es nicht riskieren wieder zu fehlen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 13:54

Als sie ein mattes Lächeln von ihrer Schwester empfing, versuchte Alex dieses irgendwie zu erwidern.Ob es ihr gelungen war wusste sie nicht,es war wohl bei einem Versuch geblieben.Sie hatte Cassandras Erklärung aufmerksam gelauscht doch war es nichts was sie nicht schon wusste.Diese Familie sollte zur Hölle fahren und dort lange Jahre schmoren.Auch wenn Alex selbst dafür Sorge tragen würde.Irgendwann würde Blake,aber auch der Rest seiner Sippe, ihre Gerechte Strafe bekommen.Wie genau sie diesen Masterplan in die Tat umsetzten wollte ? Keine Ahnung.Ihr Gehirn war wie leer gefegt und sie konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen.Wäre es möglich so würde sicher eine gehörige Dampfwolke über ihrem Kopf erscheinen.Bald kamen auch schon Olivias Beste Freundin zusammen mit der kleinen Lola an.Livi ging zu ihr und umarmte Bonnie woraufhin auch Alex aufstand und Lola auf ihre Arme nahm.Sie lächelte ihr zu,ob sie wusste was los war,soviel wusste Alex nicht doch würde sie sicher nicht in ihrer Anwesenheit darüber sprechen.Die komplette Familie hatte sich so versammelt,Cassie,Chris,Livi und Lola.Doch eine fehlte.:"Wo ist El?",fragte sie in die Runde und blickte sich etwas um nicht das sie ihre kleine Schwester übersehen hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 18:46

Chris, Bonnie und Lola kamen nun auch und ich sah alle an.
Alles in meinem Kopf war leer und ich wusste absolut nicht was ich tun sollte.
Ich strich mir über keine schläfe und sah zu Boden.
Meine Familie hatte das recht zu erfahren was ich nun bin. Aber Alex wusste ja nicht mal das übernatürliche Wesen exestieren. Si würde es mir niemals glauben.
Livi umarmte Bonnie und Alex nahm Lola auf den Arm. Sie sollten langsam zur Schule und auch ich musste zu meinen Schülern
Ob das gut gehen würde. Bei Alex Frage seufzte ich. sie ist weg gerannt als sie von Coles Tod erfahren hat sagte ich knapp und strich mir eine Haarsträhnen hinters Ohr. ihr solltet jetzt zur Schule zehn. Ich will nicht das ihr schwänzt sagte ich und sah alle wieder an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 19:01

Ich blickte zu Bonnie als sie kam. Livi ging sofort zu Bonnie um sie zu umarmen und Alex nahm Lola.
Ich stand einfach nur da und hörte den anderen zu.
Bis Cassie meinte das wir zur Schule sollten.
ich bezweifle das wir uns da überhaupt konzentrieren können meinte ich und sah Cassie an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 20:01

Livi kam zu mir und umarmte mich was ich nur zu gerne erwiederte. Bei ihren Worten lächelte ich etwas. Wenn ich vielleicjt dabei gwesen wäre als Cole umgebracht wurde dann hätte ich ihn voelleicht retten können. Ich seufzte und lächelte Livi an. für meine beste Freundin tuh ich doch alles meinte ich mit einem leichten lächeln und sah zu den anderen. Ja ich war Cassies meinung wir sollten in die Schule auch wenn ich keine lust hatte.
Nach oben Nach unten
Olivia Chaunt
Warrior Princess
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 21:08

Ich sah in die Runde und mein Blick blieb dann bei der Alex und Lola hängen. Wusste sie von den Wesen Bescheid? Ich hatte sie in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt. " Zur Schule zu gehen ist das einzig normale was wir jetzt machen können. " meinte ich zu Chris Worten und wischte mir über die nassen Wangen.
" Alex ich kann dich mitnehmen wenn du willst. Und Lola kann ich auch in den Kindergarten fahren Cassie. " sagte ich und sah dabei zu Cassie.
Elena müsste ich auch noch finden. Ich seufzte leise und fuhr mir durch die Haare, die ich auch gleich zu einem Pferdeschwanz zusammenband. Konnte es noch anstrengender werden?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So 29 Dez 2013 - 21:41

Schule.Hatte Cassie gerade wirklich vorgeschlagen,sie sollen zur Schule gehen? Ach stimmt,so war das Leben wenn die eigene Schwester Lehrerin war.Einen Kommentar darüber, wie ungern sie jetzt einen auf normal tun und sich in ein müffelndes Klassenzimmer setzen würde,verkniff sich Alex vor ihrer Schwester und lächelte die kleine Lola noch einmal an ,ehe sie sie zu Cassandra trug und auf der Treppe absetzte.Ihre Tasche lag noch auf den Stufen,sie nahm wie auf,schmiss sie sich über die Schultern und dankte Livi für ihr Angebot sie zur Schule zu fahren.:"Danke,aber ich müsste schon längst im Wasser sein.Du musst wegen mir keinen Umweg fahren,Livi",meinte sie und kramte ihr Handy raus um auf die Uhr zu sehen.Es war noch viel zu früh um mit dem Schwimmtrainig zu beginnen,aber es würde sie beruhigen.Und ohnehin stand bald wieder ein Wettkampf auf dem Plan,ein paar zusätzliche Bahnen würden ihr schon nicht schaden.Als sie gerade ihr Handy in der Hand hatte,nutzte sie den Moment dafür Lucy eine Sms zu schreiben.Sie,Vic und Ellie waren die einzigen die sie gerade hätten beruhigen können.Alex liebte ihre Familie sehr,doch war es wohl besser zumindest ein paar Stunden Abstand zu haben um sich nicht gegenseitig mit der Trauer runter zu ziehen."Wir sehen uns später",meinte sie und versuchte den normalsten Ton auf die Reihe zu bekommen die ihre Stimmbänder erzeugen konnten.Gerade als sie an Livi vorbei kam hielt sie kurz inne und blickte ihrer Schwester in die Augen.:"Falls irgendetwas passiert,bitte,ruf mich an",meinte sie leise und schob dann die quitschige Tür des Gartens auf und verschwand in Richtung der Schwimmbecken der Schule,die etwas weiter weg als die HIgh School selbst lagen.Lucy würde sie schon irgendwie aus dem Unterricht bekommen,da war sie sich sicher.

gt - Schwimmbad der High School
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Di 31 Dez 2013 - 14:04

Ich strich mir über die Stirn und sah zu Chris.
Kann schon sein das er sich jetzt wohl kaum konzentrieren konnte, aber er hatte schon genug Unterrichtsstoff verpasst was wir nach holen mussten damit er seinen High Scholl Abschluss schaffte.
Jedoch schaffte ich es nicht dies laut aus zu sprechen. In mir war irgendwie eine tiefe leere die mich langsam auffraß. Ich nickte bei Livis Worten doch Alex verschwand schon. Kurz sah ich ihr nach ehe ich Chris an sah. Chris du fährst mit mir mit. So bin ich mir sicher das du nicht schwänzt sagte ich und sah wieder zu Livi. ich hole Lola dann später ab meinte ich und ging kurz ins Haus um meine Autoschlüssel und die Klassenarbeiten meiner Schüler zu holen. Dann ging ich wieder raus und sah Chris abwartend an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Di 31 Dez 2013 - 14:14

Alex verschwand und ich sah ihr nach. Bei Livis Worten seufzte ich. Ja schon klar das das, dass normalste ist was wir jetzt tun können aber trotzdem hatte ich kein Bock.
Als Cassie meinte sie würde mich mit nehmen seufzte ich nochmal. Das konnte doch nicht wahr sein. Klar muss ich Unterrichtsstoff nach holen, aber das konnte ich doch auch mit Cassie.
Cassie sah mich abwartend an ist ja gut ich hol ja meine Sachen murmelte ich und ging ins Haus um meine Sachen zu holen. Dies getan kam ich wieder raus und setzte mich in Cassies Auto.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mi 1 Jan 2014 - 4:24

Alex ging und ich blickte Cassie an.
Sie schien irgendwie ganz anders zu sein. Irgendwie........nicht mehr so menschlich. Ich konzentrierte mich mehr auf Cassie und mein Gefühl bestätigte mir das Cassie absolut nicht mehr Menschlich ist. Eher mehr Vampir.
Ich blickte Livis an. wir müssen unbedingt kurz reden Livi...... flüsterte ich so das Livis es hören konnte. Doch Cassie konnte es wohl auch hören. Chris schien nicht wirklich erfreut darüber zu sein in die Schule zu gehen und auch noch mit Cassie mit zu fahren. Aber er machte bald seinen Abschluss und den schafft er eben nicht wenn er schwänzt.
Ich seufzte und nahm die Autoschlüssel meines Bruders. Er wird mich wohl killen, weil ich sein Auto einfach so genommen habe. Aber nun gut. Da musste ich nun mal durch.
soll ich an der Schule auf dich warten Livis? fragte ich und strich mir eine Haarsträhne hinters Ohr. Noch schlimmer und anstrengender konnte der Tag so wieso nicht mehr werden.
Nach oben Nach unten
Olivia Chaunt
Warrior Princess
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mi 1 Jan 2014 - 13:28

Ich sah meiner kleinen Schwester nach und mit einem nicken machte ich klar dass ich ihr sicher Bescheid geben würde. Natürlich würde ich das.
Ich sah kurz in die runde und seufzte. Auch ich holte schnell meine Tasche und sah dann zu Bonnie. Was will sie mir denn sagen? " Okay. " sagte ich und sah dann zu Chris und Cassie. Chris sollte sich nicht so anstellen! Er musste seinen Abschluss schaffen, und der ist im nächsten Monat. Da sollte er sich anstrengen. Wie sollten meine Schwester und ich zu ihm aufsehen wenn er es nicht schaffen würde und es nächstes Jahr mit mir zusammen wiederholen müsste?
" Gut. Treffen wir uns vor den Schließfächern." sagte ich und ging dann zum Auto.
Zwar zitterten meine Hände etwas, aber ich versuchte es mir nicht anmerken zu lassen dass ich völlig durch den Wind war.
Tbc. San Francisco High School

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr 3 Jan 2014 - 0:11

Ich rieb meine schläfen und nickte bei Livis Worten. Gott wieso fühlte es sich nur so an als ob mein Kopf gleich explodieren würde. Livi fuhr weg und ich blickte Cassie an. äh....also ich sollte dann auch mal gehen....die Schule ruft. meinte ich und stieg in das Auto meines Bruders an. Ich seufzte und fuhr los.

TBC. San Francisco High School
Nach oben Nach unten
Zac Winchester

avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mi 8 Jan 2014 - 10:28

First Post


Es war eine dieser Briefe die ich lieber niemals aufgemacht hätte, einer dieser die bei der Post besser verloren gegangen wären. Doch als ich ihn in der Hand hielt und den Namen meines Vaters lass wie hätte ich ihn da weg werfen können. Weniger Worte steckten in dem Brief aber Worte die mich dazu bewogen endlich mein Gesicht zu zeigen, den Menschen die mich jetzt brauchten. Sicher doch, Ich hatte natürlich meine Absichten und es war nicht allein dieser Brief in dem Stand das mein lieber Habbruder tot war der mich dazu bewegte endlich aus den Schatten hervor zutreten, nein da gab es noch ein Grund.  Ich zog meine Krawatte zurecht als der Taxi Fahrer vor dem Haus der Chaunt zum stehen kommt und mir den Preis für die Fahrt nennt. Ich bezahlte ihn mit einem netten Trinkgeld und stieg aus.  Ich wusste nicht ob jemand da sein würde aber versuchen konnte ich es ja. So Klingelte ich einmal zart an der Türe und sah mich dann, mit ein paar kurzen Blicken in der Straße um. Eine wirklich Nette Wohngegend aber das hatte ich schon das erste mal gemerkt als ich als Rabe hier war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
Zac Winchester

avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mi 8 Jan 2014 - 19:55

Als sich im Haus nichts tat zog ich skeptisch eine braue an, wahrscheinlich war es besser späte noch mal zukommen. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass sie alle ihren Alltag ganz normal weiter leben würden aber auch ich konnte mich eben täuschen. So verließ ich das Grundstück wieder und rief mir ein Taxi. Beim davon fahren sah ich noch einmal zurück und Bat den Fahrer dann durch den Wald zufahren, weil es kurzer war.

Tbc: Landstraße

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
Olivia Chaunt
Warrior Princess
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr 25 Apr 2014 - 21:07

Cf. Der große Fels
Ich war noch so einige male auf dem weg gestolpert und jedes mal hat Adam darauf rumgehackt. Doch hatte er recht. Manche Dinge änderten sich wirklich nie. Und es wird sich sicher niemals ändern dass ich sogar über meine eigenen Füße stolpern konnte. Wir liefen die Einfahrt rauf und vor der Tür blieb ich stehen. " Sooo.. und du gehst nirgends hin wenn du nicht mit rein kommst" sagte ich und grinste ihn frech an. Zumindest für 5 Minuten, bitte" sagte ich und setzte meinen Schmollmund ein, denn schon früher konnte Adam diesem nicht widerstehen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Adam Darwin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mo 28 Apr 2014 - 19:56

cf: der groß fels


Der weg war das reinste auf und ab meines Blutdrucks, jede von Olivias stolpern fühlte sich an als würde sie gleich sterben, meine blitzschnellen Reflexe musste ich wirklich zurück halten. Endlich bei ihr angekommen rieb ich mir den Hinterkopf und setze schon zum gehen an. Ich hätte schon lägst weg sein können, hätten meine Augen nicht diesen Schmollmund erblickt „I-ich“ stammelte ich nur. Unmöglich konnte ich jetzt noch mit rein gehen !!! „ Olivia ich-„ versuchte iches noch mal aber ich kam nicht gegen diese großen Kulleraugen und diesen Schmollmund an. In die entgegentrieben rieb ich mir die Stirn“ 5 Minuten „ gab ich nach.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
- [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
- [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vor dem Haus   

Nach oben Nach unten
 
Vor dem Haus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Wohnsiedlung :: Anwesen/ Villen :: Chaunt Anwesen-
Gehe zu: