StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas

» Kristis Zimmer
Sa 2 Sep 2017 - 11:20 von Kristina Havering

» sleep talking
Sa 26 Aug 2017 - 21:05 von Gast

» Vampir Diaries A New Chance
Sa 19 Aug 2017 - 22:12 von Gast

» Forgotten Destiny
Mi 16 Aug 2017 - 21:48 von Gast

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Alma Valdez.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 15935 Beiträge geschrieben zu 888 Themen

Austausch | 
 

 verlassenes Fabrikgelände

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 18:54

Etwas abseits der Stadt stehen doch viele
Fabriken, Häuser und anderes aus dem 'alten' San Francisco.
Hier ist eine verlassene Fabrik. Sie ist zwar mit einem Drahtzaun
abgesperrt worden, doch dieser hat schon einige Löcher.
Die ganzen verlassenen Gebäude sind beliebte Treffpunkte
für Jugendliche die etwas verheimlichen wollrn oder für Leute,
die allein sein wollen..


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 19:07

Cf. University of San Francisco
Ich hatte etwas abseits geparkt und war die letzen paar hundert Meter grlaufen.
Ich musste einen freien Kopf bekommen und entschied auf halbem Weg hier her zu fahren.
Ich kletterte durch ein Loch im Zaun und lief dann auf das leere Lagerhaus der Fabrik zu.
Es war früher anscheinend eine Schuhfabrik gewesen, so habe ich es zumindest gehört.
Ich lief die morschen Treppen hoch in den zweiten Stock.
Dort angekommen lief ich auf ein Sofa zu.
Es war schon ziemlich heruntergekommen, aber immer noch besser als auf dem Boden zu sitzen.
Also setzte ich mich und stützte mein Gesicht in meine Hände.
Ich hatte mich vorhin noch zusammengerissen, aber nun war weit und breit keiner da.
Ich fing an zu weinen und zu schluchzen.
Was ist, wenn er mich nie wieder sehen will? Wenn er nun Angst vor mir hat oder angewiedert von mir ist? schoss mir immer wieder durch den Kopf, was mir nur mehr Tränen in die Augen schossen lies.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 20:23

CF: Einkaufszentrum

Mir war ganz schön langweilig gewesen also hatte ich ein Auto gestohlen ein Mädchen angebaggert und in das Auto verfrachtet. Sie war Blond und sah wirklich heiß aus aber sie war ununterbrochen am Labbern. Als drehte ich das Radio auf und raste die Straße hoch, ..ich glaube wenn ich mich nicht zulaufe wird das ne langweilige Nummer mit der kleinen. Etwas abseits im Industriellen Gebiet der City kam ich zum Stehen und meine Augen bildeten einen Schmalen schlitz. Ich spürte eine bekannte Aura und zugleich wie ich sie erkannte grinste ich. Das Mädchen sah mich dumm an und fragte, „ Blakiii was den loooss“. Genervt von der dem Blutbeutel rollte ich die Augen packte sie am Hals und drückte zu, „ halt endlich dein Dummes Maul“. Verängstigt sah sie mich an und ich lächelte finster freundlich ehe ich sie Blut leer sauge und aus dem Wagen warf. Ich leckte mir die letzten Tropfen von Finger und Mund ehe ich dann auf eine Alte Farbig zuging und einmal über den Zaun sprang.
Im Gebäude bewegte ich mich etwas schneller durch das Vampir Gen bis ich vor einem alten Sofa stand auf dem die Hübsche Hybriden Blondie Kristi saß, „.. aber aber du musst doch nicht Wein ich bin doch schon da.“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 20:38

Ich seufzte und versuchte mich zu beruhigen.
Plötzlich hörte ich ein Geräusch und dann stand auch schon Blake vor mir.
Schnell wischte ich mir die Tränen weg und sah zu ihm auf.
" Was machst du denn hier?" fragte ich ihn um von mir abzulenken.
Ich hasste es, wenn man mich in einem schwachen Moment sah.
Auch wenn ich einer seits froh war, dass es Blake war der nun vor mir stand.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 21:05

Ich grinste kess und sah auf sie hinab, „ Die Frage ist nicht was ich hier mache, weil ich kein Grund brauche irgendwo zu sein ..die fragte ist eher was machst du hier Kristi“ Drehte ich die Frage geschickt um aber mal ganz unter uns ich war Blake Adams ich brauchte für nichts eine Erklärung. Ich tat das wozu ich Lust hatte ob es ein Grund gab oder nicht. Ich seufzte enttäuscht und schüttelte den Kopf ehe ich auf einmal hinter dem Sofa stand, mich an ihr Ohr vorbeugte und wisperte, „ Ich habe dich nicht von deinem Werwolf Dasein befreit damit du Traurig bist…“. Ich hatte die Tränen doch genau gesehen und sie machten mich wütend. Wenn ich herausfinden sollte welcher Vampir Werwolf was auch immer sie zum Weinen bewegte würde ich ihm das Herz raus reisen und in den Mund stopfen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 21:18

Er drehte die Frage geschickt um was mich dann doch zum schmunzeln brachte.
Plötzlich stand er hinter mir und flüsterte mir etwas ins Ohr.
Ich drehte mich zu ihm.
" Dich interessiert das doch eh nicht." sagte ich.
Mit meiner neu erlangten Vampirgescheindihkeit aif und stand auch dicht vor ihm.
" Erzähl doch mal lieber, was den looos ist Blaki" äffte ich das Mädchen, oder eher Opfer, dass ich unten gehört hatte. Noch einrs der coolen Dinge an dem Hybriden Ding, dass ich nun verdammt gut hören kann.
Ich zwinkerte ihm zu.
In seiner Anwesenheit fühlte ich mich gleich um einiges besser.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 21:33

Die kleine war endlich wach geworden und zeigte wieder wie taff sie war was mich nur erneut zum Grinsen brachte. Sie stand nun genau vor mir und ich sah sie ohne mit der Wimper zu zucken an. Als sie das dümmliche Mädchen von eben nachmachte schmunzelte ich, „ hehe ist das jemand ein klein wenig eifersüchtig“ . Mit meinem Gesicht noch näher an ihres gerückt, sodass sich unsere Nase fast berührten meinte ich dann, „ das musst du doch gar nicht..sie war nur meine Vorspeise viel interessanter ist der Hauptgang“. Ja ich musste ganz ehrlich zugeben Kristi war bisher meine Beste Schöpfung so eine Hybriden war viel aufregender und erotischer als die Blutbeutel oder Vampir Tussen. Mal ganz davon abgesehen hat irgendwas tief in mir beschlossen sie zu mögen. Ich merkte zwar oft wie etwas versuchte dieses Gefühl zu unterdrücken aber ich wusste genau das es da war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Fr 15 März 2013 - 21:46

Mein Schmunzeln wurde immer mehr zum Grinsen. "Ich bin doch nicht eifersüchtig!" sagte ich mit einem Grinsen. Es war total schön und spaßig mit Blake. Aich wenn ich normal so eine Art Jungs echt nich ausstehen kann. Ich glaube ja an das Gute in jedem, und dieses Gefühl sagt mir eben auch, dass viel Gutes in ihm steckt.
Wir standen mittlerweile so nah vor einander das sich unsere Nasen fast berührten.
" Was für einr Hauptspeise denn?" sagte ich mit einem leicht sarkastischen Unterton und musste lächeln, wobei meine Grübchen wieder zum Vorschein kamen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 12:45

Mein Grinsen wurde zu einem dezenten lächeln als ich auf ihrem Gesicht die die süßen Grübchen fand die immer entstanden wen sie lächelte. Ich drehte mich weg von ihr und ging ein paar Schritte bis zu einem rostigen Geländer, „..Naja die Hauptspeise sind Frauen die mich nicht langweilen… Interessante Geschöpfe“.
Ich sah hinab und stützte mich an das Geländer es würde mich nicht heben viel zu alt war es, doch ich liebte eben das Risiko und Lehnte mich nun mit meinem vollem Gewicht dagegen. Es knackte und dann gab es einen Knall das Gerüst stürzte hinab und riss einige andere Teile des Gebäudes mit sich. Ich hingegen stand nun schief am Abgrund und drehte meinen Kopf über die Schulter zu Kristi, „..Ein schönes Gefühl wenn man etwas zerstört..“. Jaaa ok es war nur ein albernes altes Gitter und spaß war es auch nicht gewesen. Menschen Körper ause8inander reisen das machte spaß oder wölfen den Kiefer auseinander reisen. Leblose Gegenstände waren da eher Platz 5 der spaßigen Dinge die man zerstöre konnte. Die Aktion war eigentlich auch recht übverflüssig doch sie hatte ihren zweck. Ich kühlt das Thema von Nach, Vor und Hauptspeise somit einfach etwas hinab.
Ich stellt mich wieder aufrecht hin und lehnte mich seitlich an ein Regal dieses würde nicht so schnell nachgeben, „..vor was versteckst du dich nun hier?..oder sollte ich fragen vor wem?“.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 12:56

Ich sah ihm einfach nur nach, als er zum Geländer ging und sich an dieses lehnte.
Erst wollte ich etwas sagen, doch ließ es dann bleiben. Er war ein Urvampir, ihm würde schon nichts passieren. Ich lehnte mich ans Sofa und sah zu ihm rüber.
Ich schwieg, als er mir erklärte, was er unter Hauptspeise verstand.
Als das Gitter herunterfiel und etwas vom Gebäude mit sich in die Tiefe.
Mich kümmerte es nicht. Dann fragte mich Blake vor was oder wem ich mich hier versteckte. Ich seufzte. " Ich habe jemanden getroffen, der seit einem Jahr dachte ich sei tod. Ich musste ihm erklären, warum ich doch nicht tot bin und er redete nur davon dass es ein Heilmittel dagegen geben würde.. Er meinte er braucht Zeit um es zu verarbeiten und ich verstecke mich hier vor der Realität.." erklärte ich ihm kurz meine Begegnung mit Alec. Nur wieder an ihn zu denken machte mich wieder fertig aber ich versuchte es mir nicht anmerken zu lassen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 13:55

Ich bin eben ein sehr unsensibler Mensch weswegen ich mir ein Lachen nicht verkneifen konnte und auch nie verkneifen würde. „du hast was“ keuchte ich weil mich das Lachen nun einnahm und ich erst eine Weile brauchte um wider zu Atem zukommen. Ich schüttelte grinsend den Kopf, „ Ein Blutbeutel nicht wahr? wen sonst hätte es so geschockt und wer sonst wäre so törisch zudenken man könnte das Heilen..“ Meine Stimme wurde von jetzt auf gleich unheimlich ernst, „..was ist wenn dieser Blutbeutel irgendjemand erzählt was du bist…“. Ich war nicht sauer auf sie aber enttäuscht wie naiv sie gewesen war. Es war nicht so als könnte sie jemand aufhalten selbst wenn es Vampir hunter erfahren würden aber das würde heißen sie müsste weg von hier und jetzt kam der Selbstsüchtige teil. Mit wem sollte ich dann rumalbern und sie war immerhin mein Spielzeug ich hatte sie zu dem gemacht was sie war!. Wieder stand ich genau vor ihr und packte sie mit der rechten Hand am Unterkiefer und drückte ihn hoch, „Sag mir wieder der Blutbeutel heiß“ sagte ich mit dominanter Stimme.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 14:09

Ich bereute es sofort, es ihm gesagt zu haben. " Nenn ihn nicht Blutbeutel!" sagte ich wütend. Ich hatte erwartet, dass er nicht sehr erfreut sein würde, aber dass er gleich so ausrasten würde hatte ich nicht erwartet. " Er wird es schon keinem verraten. So ist er nicht!" meinte ich dann halb verzweifelt halb sauer.
Plötzlich stand er vor mir und packte mich unsanft am Kiefer.
" Du tust mir weh Blake!" sagte ich ihm und sah ihm in die Augen.
Ich würde ihm sicher nicht sagen, wie er hieß. Ich wusste, was er dann tun würde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 14:49

Ich biss mir wütend auf die Zähne und drückte fester zu als sie meinte sie würde es mir nicht sagen und die Stimme in meinem Kopf flüsterte verführerisch, fester…drück fester. Doch ihre blauen Augen die mich gerade Wegs ansahen rüttelten mich wach und ich lies los, “wenn dein Freund irgendwas erzähl töte ich ihn und alle die davon wissen..“ drohte ich ihr um klar zu machen wie ernst diese Angelegenheit war. Ich würde diesen Blutbeutel auch ohne ihre Hilfe finden dafür müsste ich nur Kristi im Auge behalten darüber hinaus ging mir der Gedanke das es da noch jemanden anderes außer mir gab auf die Nerven und erst recht wenn es ein Mensch war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 14:55

Als er mich losließ rieb ich mir den Kiefer. " Wird er nicht!" sagte ich fest und sah Blake eindringlich an. Ich verstehe nicht, warum er sich so an seine Bösheit klammert. fragte ich mich. Ich wusste, dass Blake nicht daran glaubte, dass es auch etwas Gutes in ihm gab. Doch in vielen Momenten mit ihm spürte ich es.
Ich setzte mich auf die Rückenlehne des Sofas und sah zu ihm.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 15:10

Ich sah zu Seite und dachte nach wie ich den Kerl zurichten würde. Als ich wieder zu ihr Kristi sah und merkte wie sie mich ansah zog ich die linke Augenbraue an, „was?“ fragte ich. Ich wusste ja, dass ich abnormal heiß war aber normaler weiße wirkte das nur auf Menschen so. Ich sah wieder zur Seite den blick zum Boden. Ich war mir nicht sicher aber irgendwie fühlte sich die Welt anders an wenn sie bei mir war vielleicht eine Hybriden Eigenschaft.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 15:26

Als er mich mit seiner gehobenen Augenbraue angiftete musste ich grinsen. " Nichts." entgegnete ich.
Nach etwas überlegung fügte ich dann hinzu: " Wieso stehst du nur so rum. Komm doch her!"
Ich deutete auf das Sofa.
Elegant warf ich meine Beine über die Rückrnlehne und musste aufpassen wegen meinem Rock. Dann rutschte ich auf einen freien Sitz und warf Blake einen Blick über meine Schulter zu.
Auch wenn er gerade zienlich überreagiert hatte, wollte ich ihn in meiner Nähe haben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 20:04

Ich sah zu wie sie sich es auf dem Sofa bequem machte und mich mit einem blick erneut fragte ob ich mich nicht dazu setzten wollte. Ich lächelte wieder leicht und setzte mich zu ihr mit dem Rücken an die Sofalehne und die Beine halb auf der Couch. Ich musterte sie bis mir mein Gespräch von heute Morgen mit Mutter wieder in den Sinn kam, „..Lust mit mir auf den Gründerball zugehen? eigentlich wollte ich mir was zu essen mitnehmen aber ich würde dich natürlich vorziehen“. Meine Mutter hatte mir heute Morgen eine Standpauke gehalten da sich aufhören sollte ständig irgendwelche Blutbeutel mit zubringen. Die ich nach ein paar alkoholischen Getränken eh umbringen würde. Gegen Kristi konnte sie nichts sagen sie war weder nur ein Wolf noch nur ein Vampir und ein Mensch war sie keines Wegs. Außerdem wollte ich dieses Jahr etwas an meiner Seite haben was glänzte und funkelte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 17 März 2013 - 20:53

Er setzte sich zu mir und ich drehte mich wieder richtig aufs Sofa.
Als er den Gründerball Anspruch, musste ich grinsen.
" Ich würde sogar sehr gerne mit dir hingehen." sagte ich dann.
Es freute mich, dass er gefragt hatte.
Ich war schon sehr auf den Gründerball gespannt, denn die Gründerfamilien waren für Prozigkeit bekannt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Mo 18 März 2013 - 15:13

Ich grinste arrogant, „ Ich weiß „ sagte ich eben so selbstgefällig und streckte mich ausgiebigste, „ Ich hoffe dein Kleid haut meine Familie aus ihren Siebenhundert Jahre alten socken“ scherzte ich ein wenig und beobachtete sie. Scotch wäre jetzt ideal dann wäre dieser Ort hier nur halb so öde wie er wirklich wahr. Durch die klapprigen Fenster hörte man den Wind pfeifen und der Geruch von Rost, Schimmel und altem schuh Leder war kaum zu überriechen. Ich bemühte mich für eine Sek nicht ganz so abwegig zu sein als ich fragte, „ wie geht’s deinem Flohhaufen?“ womit ich ihre Familie meinte. Wölfe stanken mir und daran würde sich nie etwas ändern sie waren nur zum Spielen zu gebrauchen. Kristi z.b war für mich kein Wolf mehr sie war zu Hälfte einer von uns.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kristina Havering
Little Hybrid
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Mo 18 März 2013 - 17:19

Ich verdrehte grinsend die Augen. Ich wusste ja dass Blake ziemlich überheblich war und war deshalb nicht eingeschnappt.
Als er meinte, er würde hoffen, dass mein Kleid umwerfend sein müsste, lächelte ich. "Werden wir sehen..!" sagte ich und zuckte lachend mit den Augenbrauen.
Ich zog dann eine Augenbraue hoch, als er meine Familie einen Flohhaufen nannte.
"Ganz gut.." sagte ich dann.
Ich sah auf meine Uhr. Es war schon ziemlich spät und ein Blick nach draußen bestätigte dies.
"Ich glaube, ich sollte gehen.. Wir sehen uns dann ja" sagte ich und stand auf.
Ich schenkte ihm noch ein Lächeln ehe ich in Vampirgeschwindigkeit verschwand.

tbc. Plot 1 Gründerball

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Mo 18 März 2013 - 19:40

Ich lächelte ihr nach und als sie weg war griff ich mir an die Brust und biss vor Schmerz die Zähne zusammen. Etwas tief in mir wollte nicht so fühlen wie ich es nun mal tat denn egal wie interessante Kristi war sie blieb mein Spielzeug. Es dauert etwas bis ich mich wieder gefangen hatte und musste fest stellen das mich dieser selbst Kampf zum Schwitzen gebracht hatte also fuhr ich mir elegant durch die blonden Haare und beschoss erst einmal duschen zugehen und mich dann fertig zu machen.

tbc. Plot 1 Gründerball

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   So 21 Apr 2013 - 16:18

First Post


Es war knapp gewesen fast hätte er mich getötet, das alte Holzstück steckte noch in meiner Brust und schmerzte, doch ich ries es unerschrocken aus meiner Brust und ging auf den Vampir vor mir zu.
Er sah mich Panisch an und meinte das ich unmöglich noch Leben könnte, im selben Moment spürte er schmerzen in der Brust an derselben Stelle an der er mich getroffen hatte,
„Du wirst sterben Vampir..es ist unvermeidlich“ sagte ich mit kühler Stimme und nahm ein Holz Pflock aus meiner Umhänge Tasche, „Noch irgendwelche Letzten Worte?“ fragte ich ihn mit ausdrucksloser Mine.
Er öffnete den Mund um etwas zusagen doch es quirlte nur noch Blut hinaus, „ zu spät“ sagte ich seufzend und schüttelte den Kopf.
Ich gab ihm den Pflock in die Hand und machte dann eine Bewegung gegen meine Brust worauf hin der Vampir sich den Pflock selbst ins Herz stieße. Er kotzte noch einmal Ordentlich Blut und verrottete dann.
Sein Blut war mir ins Gesicht gespritzt und ich Wichte es mit meiner Hand weg und leckte es dann ab. Schade das Vampire nach dem man sie tötete sofort verrotteten.
Ich sah mich um der ganze Raum war voller Blut weil der Bastard einfach nicht sterben wollte und sich ganz schön gewehrt hatte. Ich faste mir dann die Brust mein Wunde war bereits wieder geheilt und auch alle andere Kratzer die ich davon getragen hatte.
Auf einem Sofa im Raum ließ ich mich nieder und lehnte mich gelassen zurück um erst einmal auszuruhen von der Party gerade.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Do 25 Apr 2013 - 0:02

First Post

Der verdammte Vampir schleuderte mich in die Fabrik und ich landete hart auf dem Boden.
Ich stand schnell mit ein wenig schmerzen auf und machte mich bereit mein Pflock zu nehmen und es dem Vampir ins Herz zu rammen.
Er kam immer näher und als er nah genug war rammte ich ihm den Pflock ins Herz.
Ich sah von dem Vampir die Augen. Er sah mich ungläubig an und verrotete dann.
Na endlich ist der auch Tod. Ich stecte den Pflock weg und lehnte mich an einer Wand an.
Dann sah ich mich um und sah einen Mann der auf dem Sofa lag.
Ich blieb ganz still um nicht die Aufmerksamkeit auf mich zu lenken und entspannte mich ein wenig.
Nach oben Nach unten
Rick Wesker
Slayer
avatar


BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Do 25 Apr 2013 - 17:48

Der Geruch von Blut war es der mich auf sie aufmerksam gemacht hatte. Sie lag auf dem Boden und stand schlagfertig wieder auf, der Schmerz war ihr ins Gesicht geschrieben dennoch erhob sie sich. Aus meiner Umhängetasche nahm ich ein Päckchen Kippen raus während meine Augen auf dem Mädchen hafteten.
Ich nahm mir eine der Kippen und ließ die Packung wieder in die Tasche fallen. Ich schob sie mir zwischen die Lippen während ein Blutrünstiger und sehr wütender Vampir auf das Mädchen zuging. Ich zog, noch immer die Augen auf die beiden gerichtet, mein Feuerzeug aus der Hosentasche und zündete die Zigarette an. Als ich es wegsteckte stieß sie dem Vampir den Pflock ins Herz und er verrottete.
Mein Gesicht Ausdruck blieb ungerührt und ich zog an meiner Zigarette um mich von dem Blut Geruch abzulenken der den Raum zierte. Sie war ein Mensch das hatte ich sofort gemerkt, so verführerisch ihr Blut Duftete. Sie sah jetzt zu mir und sie sah mich an als hätte sie gehofft ich hätte sie nicht bemerkt. Ich sah sie ohne Worte an und nahm die Zigarette aus dem Mund um den Rauch auszustoßen den ich in meinem Mund gefangen hatte. Wahrscheinlich war sie eine Jägerin oder einfach ein Mädchen das über Vampire Bescheid wusste, das konnte man jetzt spekulieren wie man wollte. Ganz schön Mutig musste sie aber sein oder endlos naiv bzw. dumm.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   Sa 27 Apr 2013 - 22:09

Ich merkte das der Typ mich beobachtete und sah zu ihm.
Was für ein mist aber auch das er mich bemerkt hatte. Ich glaubte nicht das er ein Mensch war.
Ich erkannte langsam die Unterschiede zwischen Menschen und Wesen.
Wen ich mich nicht täuschte glaube ich sogar das er ein Vampir ist.
Wie ich Vampire doch hasste. Was ist ? fragte ich. Ich wusste das er mich hören würde also gab ich mir erst keine mühe laut zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: verlassenes Fabrikgelände   

Nach oben Nach unten
 
verlassenes Fabrikgelände
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta
» Verlassenes Ufer
» Verlassenes Herrenhaus.
» Herrenhaus [1]
» Fabrikgelände

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Stadt :: Stadtrand-
Gehe zu: