StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Küche
So 26 Nov 2017 - 0:22 von Alexandra Chaunt

» Neuigkeiten
Fr 24 Nov 2017 - 14:13 von Olivia Chaunt

» Walking Dead Forum 'The World has changed'
Fr 20 Okt 2017 - 13:35 von Gast

» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Alma María Valdez
Sa 2 Sep 2017 - 20:19 von Alma Valdez

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas


Teilen | 
 

 Eissporthalle

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Eissporthalle   Sa 26 Apr 2014 - 10:17

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Sa 26 Apr 2014 - 10:24

First Post

Es war schon spät als ich in der Eishalle ankam um ein paar Bahnen zulaufen. Die meisten Leute gingen gerade nachhause oder zogen sich um. Da heute kein party event war würde es hier wohl ab 19 Uhr so gut wie leer sein. Als ich meine Schlittschuhe aus meiner Sporttasche nahm und sie anzog sah ich bereits motiviert zu der Eisfläche. Dort turnten noch ungefähr Fünf andere Leute herum. Fertig und bereit auf Eis zugehen, zog ich mir meine Warme, flauschige Wollmütze auf den Kopf,so das meine Ebenholz braunen Haare noch rauskuckten und schlitterte los. Auf Handschuhe konnte ich bei meinen Werwolf Temperaturen getrost verzichten, genau wie auf eine Dicke Jacke. Stattdessen trug ich einfach nur ein Pullover damit es nicht zu auffällig wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   So 27 Apr 2014 - 21:31

First post

Verdammte Scheisse,wie komm ich nur aus der Nummer wieder raus ein Gedanke,der Ethan nur leider etwas zu spät kam als Lea ihn schon aufs Eis gezogen hatte.Warum hatte Ethan seiner besten Freundin auch versprochen,heute auf ihre kleine Schwester aufzupassen!? Er konnte eigentlich überhaupt nicht mit Kindern den ganzen Abend lang hatte er ihr etwas vorgespielt bis sie auf die Idee kam nun schon Schlittschuhlaufen zu wollen.Eigentlich was,worauf Eth überhaupt keinen Bock hatte.Er konnte es nicht,er wollte es nicht lernen.Aber erst recht wollte er nicht mit einer 7 Jährigen hier rum schlittern und ihr dabei zuschauen wie sie ihre Runden drehte während er sich mit Not und Mühe vor dem Hinfallen rettete.Lea war genauso wie ihre große Schwester,frech,laut und immer am quängeln.Aber vor allem war sie mehr als anstrengend.:"Los,ich will fangen spielen" Super."Lea i-ich" - "du bist",schrie sie schon fast und war ehe er sich versehen konnte auch schon auf der anderen Seite der Halle.Langsam fuhr Ethan voraus,es ging auch ziemlich...naja gut war es nicht aber zumindest kam er irgendwie vor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   So 27 Apr 2014 - 22:30

Genüsslich schlitterte ich über das Eis, lief zwei drei runden machte eine flüssige Pirouette und gleich noch eine. Bei der Zweiten hätte ich dann fast einen Jungen über den Haufen geschlittert.  Ich hatte ihn zwar gesehen hatte aber nicht gedacht, dass er sich wie eine Schnecke bewegen würde sondern vorbei flitzen würde, falsch gedacht! Ich hatte ihn gegen die Bande gedrückt und stützte mich gerade so noch an dieser ab. Meine Mütze war zu Boden gefallen und meine Braune Mähne hing mir im Gesicht „ Mein Goott !!“ fuhr ich ihn an und strich mir die Haare mit einer Handbewegung zurück.  Ich stieß mich mit den Händen von der Bande ab und sah ihn sauer an, es war ein Wunder das meine Augen sich von ihrem weichen braun nicht in ein dämonisches gelb gefärbt hatten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Mi 14 Mai 2014 - 18:54

Es war bestimmt ein lustiges Bild , welches sich einem Bot während man Ethan unbeholfen auf dem Eis umeinander schlittern sah.Um ihn herum vollbrachten andere die wildesten Kunststückchen,und er versuchte mühseelig den wünschen eines Kleindkindes gerecht zu werden und auf dieses aufzupassen."Hey,können wi-",Boom.Mitten im Satz,in dem er Lea davon überzeugen wollte,einfach irgendwas anderes außer Schlittschuhlaufen zu machen wurde der Junge auch schon unsanft über den Haufen gefahren und fand sich gegen die Bande gedrückt wieder.Irgendwie schaffte er es sich auf den Beinen zu halten und nicht gleich auf die Fresse zu fallen,dem Mädchen das ihn umgefahren hatte ging es hingehen ziemlich gut.:"Ich- Sorry.Mein Fehler."Vollidiot.Natürlich war es ein Fehler gewesen.Er bückte sich und hob die Mütze des Mädchens vom Eis auf,gab sie ihr,und ergriff die Gelegenheit seine Mütze auf seinem Kopf wieder gerade zu rücken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Do 15 Mai 2014 - 20:34

Er entschuldigte sich so wie es sich gehörte und war auch noch so frei mir meine Mütze aufzuheben. Ich sah ihn prüfend an und stellte fest, dass er ja eigentlich ganz lecker aussah. Kurz sah ich meine Schwarze Mütze an bevor ich sie mir wieder über mein Ebenholz braunen Haar zog. „ Also kann ja mal passieren“ sagte ich auf einmal und zwinkerte ihm mit einem Warmen Lächeln zu. Ich stand zwar nicht auf Zurückhaltung bei typen aber für so ein Hübsches Gesicht könnte man sicher eine Ausnahme machen. „Ich Nehm mir einfach deine Mütze als Wiedergutmachung“ sagte ich verspielt, schnappte sie mir auch schon und schlitterte elegant rückwärts. Seine Mütze Wedelte ich wie einen Knochen in meiner Hand vor seiner Nase herum.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Sa 31 Mai 2014 - 19:08

Ethan musterte das Mädchen einen Moment,natürlich nicht zu auffällig,doch ergab sich die "Mützen-Übergabe" als gute Gelegenheit dafür.Sie war hübsch,groß und brünett.Ihre Augen hatten einen untypischen etwas golden funkelnden Ton was er darauf zurückführte das sie ein Werwolf und kein normaler Mensch war.Das Dasein als Kanima hatte doch nicht nur negative Seiten,alle anderen Wesen hielten sich für einen Schutzlosen Mensch und du wusstest sofort was sie waren.Als sie mit der Mütze wedelte,musste Ethan wirklich etwas schmunzeln.:"Ich jage keine Stöckchen",neckte er sie und spielte auf den Hund in ihr an.Trotzdem würde er auf ihr kleines Spielchen eingehen,was besseres zutun hatte er schließlich auch nicht.Oder doch.Da war doch noch was - Lea.Und schon stand das kleine Energiebündel auch schon hinter ihm.:"Ethaaan,ich will ein Eis",suchend Blickte er sich nach irgendeiner Möglichkeit um der kleinen ein Eis aufzutreiben,aber wenn sie nicht gerade die piste ableckte bekam sie so schnell keines.:"Und wer ist das?",fragte sie auch schon ohne eine Antwort abzuwarten und fuhr zu dem Mädchen die mit Ethans Mütze herumfuhr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Mi 4 Jun 2014 - 18:26

Ich hob eine Braue als er meinte er würde keine Stöckchen Jagen, er konnte unmöglich wissen was ich war, er war schließlich nur ein Mensch oder ? Ich wollte ihm gerade wieder geben was ihm war da erklang eine wirklich helle stimme. Ethan rief sie ihn und das sie ein Eis wollte. Innerlich seufzte ich, weil ich Kinder wirklich nervig fand aber wahrscheinlich auch nur weil ich einfach nicht mit ihnen zu Recht kam. Ich sah wie sie auf mich zufuhr und erhöhte meine Geschwindigkeit ein wenig damit sie mich nicht erreichen konnte. Eine Runde gedreht bremste ich wieder vor dem Jungen, namens Ethan und warf ihm seine Mütze zu „ scheint so als hättest du ein wichtigeren Job als deiner Mütze nach zu jagen“ sagte ich zwinkernd und nickte zu der kleinen die auch schon hinter mir an geschlittert kam. „ Man sollte eine Lady jeden Wunsch von den Augen ablesen egal wie klein er ist“ sagte ich noch. Mit kindern hatte ich echt so meine Probleme vielleicht wollte ich deswegen die neue Bekanntschaft ziehen lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Di 10 Jun 2014 - 12:26

Ethan fand es mehr als belustigend mit anzusehen,wie das Mädchen ja fast schon die Flucht vor der gut 4 Köpfe kleineren Rotzgöre ergriff.Es gab Menschen die keine Kinder mochten und welche,die einfach nicht mit ihnen konnten.Aber sie schien ja eine wahre Allerdie auf Kinder zu haben.Schmunzelnd nahm er seine Mütze wieder entgegen und setzte sie auf, bei ihren Worten verging ihm sein Lächeln jedoch wieder.:"Leider",murmelte er und ließ seinen Blick zu Le wandern.Er würde niemals wieder auf sie aufpassen,soviel war klar.Kinder waren nicht nur nervig und schmer zu bändigen,sie zerstörten auch noch neue Bekanntschaften.Ein Grund mehr selbst niemals welche zu haben."Einer Frau sicherlich aber einer verzogenen Prinzessin trag ich sicher nicht den Arsch hinterher",wiedersprach Ethan und blickte wieder zu den Werwolfsmädchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Sa 28 Mai 2016 - 12:37

First Post nach Übernahme

Es regnete und die Menschen versteckten sich lieber in ihren Häusern und genossen ihre gemeinsame Zeit. Hope hatte langeweile, also flüchtete sie an einen ihrer liebsten Orte in San Francisco. Die Eishalle. Es war schon spät in der Nacht und das Gelände war abgeschlossen. Einen Vampiren hinderte dies jedoch nicht. In Vampirgeschwindigkeit war Hope in der Eishalle und hatte sich auch ein Paar Schlittschuhe geborgt. Diese legte sie jedoch erst neben sich und setzte sich auf eine Bank. Es war kalt in der Halle, das Eis spiegelte ihr Gesicht wieder. Seufzend zog sie ihre Schlittshuhe dann an, bereit um aufs Eis zu gehen. Früher hatte sie dies gerne gemacht, wenn sie in kälteren Gegenden waren wo man dies im Winter am freien Himmel tun konnte.
Nach oben Nach unten
Dale White
Perdition Soul
avatar


BeitragThema: Re: Eissporthalle   Sa 11 Jun 2016 - 17:58

Cf: Wohnzimmer(dale,Hope marys home)

Hope und Ich konnten zwar nicht wie Hexen andere aufspüren und hatten keine Zwillingsbeziehungsverbindungs scheiße aber ich wusste wie sie dachte. So dauerte es nicht lange bis ich vor der Eissporthalle stand. Ich sprang über die Absperrung und schob die Hände in die Hosentaschen. An der Bande der Halle sah ich auf die Eisfläche und schmunzelte. Ich konnte sehen wie meine kleine süße Schwester gerade aufs Eis ging und eine perfekte Acht fuhr. In Vampirgeschwindigkeit besorgte ich mir Schlittschuhe zog sie an und glitt auf das Eis. Rückwärts schlitterte ich an ihr vorbei und grinste. „ Verdammt das haben wir schon ewig nicht gemacht oder“ stellte ich fest.

(hoffe das passt so für dich cat )

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

You Better Run, Or I'll Eat You Up

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Sa 11 Jun 2016 - 19:36

Hope atmete tief und frei und fuhr auf dem Eis herum, probierte aus was sie noch konnte da sie schon eine längere Zeit nicht gefahren war. Aber sie fühlte sich sofort sicher auf dem Eis und wurde gewagter beim fahren, nicht mehr so vorsichtig. Plötzlich war noch jemand auf dem Eis und ihr Bruder fuhr an ihr vorbei. Der Anblick zauberte sofort ein breites Grinsen auf ihre Lippen und sie fuhr neben ihm her. "Ja, das hat mir gefehlt" meinte sie und nahm etwas Anlauf und schaffte es doch tatsächlich eine Pirouette zu drehen und wieder sicher auf den Füßen zu landen. "Und? Schaffst du auch noch deine kleinen Tricks von früher?" fragte sie herausfordernd.
Nach oben Nach unten
Dale White
Perdition Soul
avatar


BeitragThema: Re: Eissporthalle   So 3 Jul 2016 - 22:46

Schmunzelnd hielt ich mir mein Kreutz „ ich weiß nicht bin ganz schön eingerostet“ scherzte ich und nahm im nächsten Moment Anlauf. Eis war schon immer Hopes stärke gewesen nicht meine aber kälte wärmte unser beider Herzen. Es dauerte eine Minute aber dann hatte ich den Richtigen Schwung und drehte mich wild im Kreis. Mein eines Bein klemmte ich hinter mein anderes und ging langsam in die Hocke und wieder hoch. „ WUUUH“ brüllte ich und schlitterte dann rückwärts durch die Halle. Nah genug an Hope, nahm ich ihre Hand und grinste. Ich stachelte sie dazu an sich mit mir zudrehen in dem ich auch noch ihre andere Hand nahm. Erst drehten wir uns nur langsam dann etwas schneller. Ich atmete ganz Flach und etwas weißer Nebel kam aus meinem Mund, kurz danach fing es an in der Halle zuschneien.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

You Better Run, Or I'll Eat You Up

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   Do 7 Jul 2016 - 17:36

Hope grinste fröhlich als sie ihren Bruder so ausgelassen sah wie schon lange nicht mehr. Lachend fuhr sie ihn hinterher bis er ihre Hönder ergriff und sie sich zusammen drehten. Hope lachte fröhlich und sorgenlos wie das kleine Mädchen das sie innerlich noch war und warf ihren Kopf zurück. Da sah sie auch, dass Dale dafür gesorgt hatte dass auch in der Halle die richtige Atmosphäre herrschte. Dachte Schneeflocken fielen auf ihre Wangen und so sah wieder zu Dale. Es war ihr um einiges lieber wenn er so fröhlich war wie jetzt, aber sie wusste dass er eine mürrische Person war und sie solch selten Augenblicke genießen musste. Die beiden hatten an Schwung verloren und drehten sich nur noch langsam. In diesem Moment drehte sich Hope so dass sie hinter Dale war, legte ihre Hände auf seinen Rücken und schon ihn vor sich her. Nachdem du beide wieder Schwung hatten schlitterte sie an ihm vorbei und fuhr nun rückwaärts um vor Dale her fahren zu können und sah ihn an, wie immer mit einem warmen Lächeln auf den Lippen.
Nach oben Nach unten
Dale White
Perdition Soul
avatar


BeitragThema: Re: Eissporthalle   Fr 16 Sep 2016 - 19:23

Durch die Kälte und den Schnee der langsam auf uns nieder rieselte fühlte ich mich wie zuhause. Es war wie an einem der wenig guten Tagen die wir in der eisigen Kälte in unsere Menschenzeit hatten. Nur Hope, Ich und der endlose Winter. Wahrscheinlich hatten wir deswegen die Gabe von Schnee und Eis bekommen. Gemütlich schlitterte ich der Blondine nach während sie mit ihrem warmen Lächeln die eisige Kälte in meinem Herzen zum auftauen brachte. Ich wäre wohl ein Ripper geworden ohne sie, ein ewiges Leben ohne jemanden mit dem man es teilen wollte? Das hätte mir den Verstand geraubt genau wie die Tatsache jemanden zu verlieren der mir wirklich etwas bedeutete. Für einen Moment musste ich an Mary denken wieso wusste ich nicht aber der Gedanke war schnell verworfen, als ich schneller übers Eis rutschte und mir meine Schwester an ihr Taille unter den Arm klemmte. Sie berührte den Boden für einen Moment nicht, dann setze ich sie wieder ab drehte mich wild im Kreis. Ich sah aus wie ein kleiner Tornado der immer langsamer wurde bis er an der Wand zum Stehen kam, an die ich mich dann lässig anlehnte. "einfach herrlich" seufzte ich zufrieden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

You Better Run, Or I'll Eat You Up

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eissporthalle   So 25 Sep 2016 - 14:13

Das lachen der Vampirin hallte durch den Raum. Es war schön so ausgelassen zu sein. Die war es js öfter, aber Dale so zu sehen ließ ihr Herz näher schlagen. Die wusste dass er mürrisch war, aber sie liebte ihn für den der er war. Er war ihr großer Bruder, und so wie er alles für die geben würde würde auch die für ihn durchs Feuer gehen. Als Dale sich an die Wand lehnte fuhr sie Blondine zu ihm und lehnte sich neben ihn. Ein Schmunzeln schlich sich auf ihre Lippen während sie sein Gesicht musterte. " Ich habe dich schon lange nicht mehr so glücklich gesehen" meinte sie den bevor sie länger darüber nachdenken konnte. Früher war er mit Mary immer so zufrieden gewesen. Er strahlte damals solch eine Wärme aus. Sie wollte nur das beste für ihn. Und das war einfach Mary.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eissporthalle   

Nach oben Nach unten
 
Eissporthalle
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Stadt :: Stadtrand-
Gehe zu: