StartseiteAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Küche
So 26 Nov 2017 - 0:22 von Alexandra Chaunt

» Neuigkeiten
Fr 24 Nov 2017 - 14:13 von Olivia Chaunt

» Walking Dead Forum 'The World has changed'
Fr 20 Okt 2017 - 13:35 von Gast

» Freunde sind wie eine zweite Familie
Mo 18 Sep 2017 - 19:07 von Kendra Wayland

» Der Hafen
So 17 Sep 2017 - 17:45 von Briana Adams

» Abwesenheiten und Steckbriefverlängerung
Di 12 Sep 2017 - 2:01 von Andy Lehmann

» Alma María Valdez
Sa 2 Sep 2017 - 20:19 von Alma Valdez

» Chosen to Reign
Sa 2 Sep 2017 - 14:49 von Gast

» Die Strandbar
Sa 2 Sep 2017 - 11:41 von Lilith Dallas


Teilen | 
 

 Das Wohnzimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Do 16 Jan 2014 - 19:12

Es schien wirklich ein Familientreffen zu werden, auf welches Mina nun wirklich keine Lust hatte. So stand sie auf und sah zu Rush, der sich nun auch verkrümeln wollte. Dagegen hatte die Ägypterin wohl wirklich nichts. Im Gegenteil. Sie sah noch mal zu Anabeth und lächelte freundlich. " Es war mir wieder eine Ehre" sagte Amina und folgte Rush aus dem Haus.
Tbc. High School
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mo 20 Jan 2014 - 17:26

Es war diese Antwort die sie mich immer gepredigt hatte, sie brauchte kein Grund und genauso brauchte ich kein Grund wenn ich Unsinn machte immerhin waren wir die Könige der Vampire. Sie erinnerte mich daran wem das hier gehörte und das ich nicht mein Respekt verlieren sollte aber innerlich hätte ich sie am liebsten getötet. Ich wusste auch nicht was mit mir los war. Meine Mutter störte mich dabei die Chaunt endgültig zu töten. Sie waren nur allem am Leben weil meine Mutter meinte frieden zwischen unseren Familien stiften zu müssen aber das konnte sie vergessen.  Sie hatte schon lange jegliche Kontrolle über uns verloren: Ben der mit Menschen verkehrte und dann noch mit einer Chaunt, Bri die nicht viel schlauer war James der kaum noch zuhause war und Lillian und ich machten eben so unser eigenes ding.  Meine Augen folgten ihrer Hand und ich zog mein Handy, schrieb mein Geschwistern eine Sms und seufzte „schon erledigt „ sagte ich und setzte mich auf das Sofa.

Rush und seine Freundin verschwanden aber ich würde die zwei chaos bringen sowieso später wieder treffen, sicher würde ich mich hier nicht ein Speeren lassen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Sa 25 Jan 2014 - 20:41

cf : Weiss grad nicht

Irgendwann kam ich zuhause an und holte meinen Schlüssel aus der Tasche und sperrte die Haustür auf.Lust auf Moralpredigten meiner Mutter hatte ich nicht,noch weniger in Anwesenheit meines Bruders.Die Nacht war lang gewesen,und wenn ich mein Mensch wäre würde ich wohl mehr als übermüdet ins Bett fallen.Aber leider war ich weder müde noch ein Mensch.Verbracht hatte ich die Nacht bei meiner Besten Freundin,keine gute Idee.Als ich aufwachte waren meine Haare umgefärbt und meine Freundin sich vor lachen kugelnd am Boden.Andere Mädchen würden sicher ausflippen,immerhin waren meine Haare von einem Goldblond in ein Kastanienbraun gewandelt worden,aber zumindest sah es nicht aus wie ein Totalschaden.Die Sache wäre sicher anders ausgegangen wenn sie keine Friseurstochter wäre und keine Ahnung von Haarfarben hätte.Aber ich hatte sie weder angeschrien noch war ich ausgeflippt.Eine Veränderung tat mir sicher gut,meine Familie musste sich damit arrangieren.Ich stellte mich vor den Spiegel im Flur und suchte meinen Nasenpiercing den ich schon Ewigkeiten in einer Schachtel mit mir mitschleppte,und tat ihn rein.Getraut ihn anzuziehen hatte ich mich nie.Verändert atmete ich durch,blickte mich noch einmal im Spiegel an und ging ins Wohnzimmer wo ich meine Familie vermutete.Bingo.Mutter,Bruder -niemand sonst.Zumindest war ich nicht die letzte."Was gibts",fragte ich und ließ mich in den Sessel fallen.
Nach oben Nach unten
Anabeth Adams
Queen of Vampire
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Di 18 März 2014 - 19:32

Langsam ungeduldig stellte ich mein Glas ab und sah Blake an „ deine Geschwister lassen sich Zeit“ sagte ich leicht genervt. Als endlich Briana uns die Eher ihrer Anwesenheit zuteil kommen ließ milderte sich meine Laune ein wenig aber ihre Haarfarbe änderte dies „ Briana Adams was hast du mit deinen Haaren gemacht“ sagte ich sträng und ging zu ihr herüber, nahm ihre Haare aufgebracht in die Hand und begutachtete sie schockiert. Das einzige was meine jüngste Tochter und ich wohl noch geteilt hatten war die Haarfarbe aber nun sah sie mehr wie ihr Vater aus genau wie Benjamin. Henry hatte seine Haare immer dunkelgetragen solange ich ihn kannte. Ich warf Blake einen Bösen blick zu“ habe ich dir nicht gesagt das du auf sie acht geben sollst für nichts bist du zu Gebrauchen Blake!“ schimpfte ich enttäuscht und wütend und sah Briana besorgt an „ das bekommen wir wieder weg meine kleine“ sagte ich mit der zarten, liebenden Stimme einer Mutter.

(da sich die anderen nicht blicken lassen machen wir mal weiter?)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You are my desire and my death

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Only True love does not rot

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 19 März 2014 - 18:58

Cf: Ich glaub ich war bei der High School

Ich kam gerade von der Schule und hörte auch schon meine Mutter im Wohnzimmer. Ich zog meine Jacke aus und machte mich auf den Weg ins Wohnzimmer, wo ich meine Mutter, Briana und Blake traf.
"Hallo.", sagte ich und sah die drei an.
Ich setzte mich und seufzte. Ich wusste nicht wirklich warum sich alle hier versammelten. Jetzt erst fiel mir wieder ein, dass mein Handy geklingelt hatte. Ich holte es raus und ich hatte 2 Nachrichten. Eine von Blake und eine Livi.
Ich las zuerst die von Livi. Warum war sie mit Elena im Krankenhaus? Das würde ich nachher raus finden. Dann las ich die Nachricht von Blake.
Ich sah zu meinem Bruder und dann zu meiner Mutter: "Warum sollte ich herkommen?"
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Fr 21 März 2014 - 20:00

Meine Mutter motze herum wieso noch keiner da war und ich zuckte lediglich mit den Schultern“ ich bin ein Vampir kein Hellseher Mutter“ äußerte ich mich matt dazu. Gelangweilt und vielleicht auch etwas angespannt sah ich ihr zu. Bis Brianna rein geschleppt kam. Ich lachte als ich sah, dass sie ihre Haare wohl umgefärbt hatte „ sie an aus der Prinzessin wird ein Rebell“ . Mutter flippte natürlich sofort aus was hatte man auch anderes erwartet alles musste ja nach ihrem Kopf gehen. Das sie jetzt mir die schuld für Bris Aktion gab schmeckte mir gar nicht „was kann ich dafür!“ protestierte ich genervt.   Genervt von ihrer übertriebene Reaktion stand ich auf“ ich will gar nicht wissen was du machen würdest wenn du  wüsstet was Sie in ihrer Freizeit macht“ fing ich jetzt an und wollte mich selbst aus dem Beschuss meiner Mutter retten und die kleine Bri dafür eben Opfern.  Gerade wo es richtig heiß her ging kam dann noch Ben herein „ ach nein sie einer an der Verlorene Sohn kehrt heim“ spottet ich lieblich und grinste. „ wenn wir schon bei obszön Sachen sind hat Ben dir schon seine neue Flamme vorgestellt“  ritt ich weiter auf den andere herum und war mir sicher das meine Mutter mich jetzt in ruhe lassen würde. Erst würde sie Bri auseinander Nehm dann Ben und bis dahin war ich weg.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Henry Cavill
Order of Attendants
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   So 20 Apr 2014 - 18:59

Cf. ?
Für mich war der Tag gekommen da ich meiner Familie preisgab, das ich lebte. Ich fand schnell den weg zu ihrem Haus und stand in Vampirgeschwindigkeit im Türrahmen zu ihrem Wohnzimmer. " Oh Ana, deine Erziehung unserer Kinder ist wohl etwas schief gegangen" sagte ich kopfschüttelnd und sah zu ihr. Im Zimmer waren drei unserer Kinder. Einerseits war es ein wundervolles Gefühl sie zu sehen. Andererseits gehörten sie tot unter die Erde. " Es scheint mir ganz so als hättest du ihre Aktivitäten aus den Augen verloren, meine Schöne" sagte ich weiter und ging einen Schritt ins Zimmer. Ich hatte sie natürlich immer beobachtet und hatte somit gesehen was sie alle trieben. Und ich liebte es, schlechte Nachrichten zu verbreiten. Und nun waren sie alle unter Schock und verständnislos, hervorragend.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Anabeth Adams
Queen of Vampire
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 0:22

Briana hatte Anscheint nichts zusagen weshalb sie nicht antwortete und ich mich wieder Blake widmete der ganz schön zornig war. Natürlich wollte ich wissen was genau er damit meinte aber da Brianna nicht Antwortete weil ihr wahrscheinlich nicht nur einer die golden Haare umgefärbt hatte sondern auch den Mund zugeklebt hatte. Würde ich darauf später zusprechen kommen wenn überhaupt jemand ihren Mund wieder aufbekommen würde. Ich wollte Blake schon richtig zusammen schreien als Ben hinein kam fragte was ich wollte und Blake anfing Zu spotten, wie ein Weltmeister. Allerdings sah ich Blake nur überrascht an und sah dann zu Ben „ ein Flamme?“ fragte ich neugierig, „ Und wer ist sie bitte!? „ fragte ich und richtete all meine Aufmerksamkeit auf Ben. Bis etwas passiert womit ich wohl kaum gerechnet hatte. Mein Atem stoppte und mit großen Augen sah ich ihn an „Henry ?“ fragte ich ungläubig. Das konnte nicht sein Henry sollte tief unter der Erde liegen, bzw. an einem versiegelten Ort. „ das kann nicht sein!“ entfuhr es mir geschockt un sofort nahm ich eine Schützende Haltung ein „ Benjamin, Briana und Blake (alle mit B ^0^) geht!“ forderte ich sie auf. Sie durften nicht erfahren das ihr Vater noch lebte und das ich es war die ihn jegliche Erinnerung nahm. Als er sagte Unserer Kinder knurrte ich „ nicht vor ihnen!“ kam es wie bei einer Schlange zischend aus meine Mund. Als er näher drehten wollte benutze ich meine Gabe und schoss kleine Metallkugeln, die ich hier überall in kleinen Schälchen rumstehen hatte vor die Füße. Sie waren eben nicht nur eine schöne Decke sondern auch eine Gute Waffe. „ Wag es nicht noch ein schritt weiter in mein Haus einzudringen“ drohte ich ihm noch immer in sorge um meine Kinder.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You are my desire and my death

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Only True love does not rot

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 17:57


Mein Plan war bestens aufgegangen und ich kehrte meiner Familie dne Rücken um eine Fliege zumachen. Sollte sie Ben und Bri auseinander nehmen ich hatte nichts mehr zu befürchten,…nein ich hatte ganz andere Probleme. Gerade als ich gehen wollte spürte ich das Jemand in Haus eingedrungen war und drehte mich Blitz schnell um. " Oh Ana, deine Erziehung unserer Kinder ist wohl etwas schief gegangen" hörte ich den Fremden sagen und hob eine Braue „ Unserer Kinder?“ wiederholt ich ihn fragend und hörte dann die Worte meiner Mutter. Sie wollte das wir gehen und das wobei sie gerade so schön in Fard gekommen war, dass passte nicht zusammen. Wer war der Kerl das sie sich selbst so verlor? Um meine Hand bildetet sich bereits schwarzer Nebel, weil ich mich bereit hielt meine Familie zu beschützen wenn es drauf ankam. Ja ich war gemein zu jedem einzelne von ihnen außer zu Lilian aber das hieße ja nicht, dass ich sie nicht mochte…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Henry Cavill
Order of Attendants
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 19:26

Als Anabeth mich mit Metallkugeln abschießen wollte benutzte ich einfach meine Gabe und sie vielen wenige Zentimeter vor mir auf den Boden. Die Gabe des Schutzschildes war einfach so praktisch. Als Blake auch seine Gabe einsetzte schüttelte ich den Kopf. "Mit deiner Gabe schadest du dir nur selbst Blake" fing ich an und lief einen weiteren Schritt in den Raum. "Oder irre ich mich, dass die Dunkelheit deine Taten beeinflusst?" sprach ich ruhig und sah dann zu dem Rest meiner Kinder. "Hört auf eure Mutter und lasst uns alleine" sagte ich und sah dann zu Anabeth. "Wir haben da wohl einiges zu klären" schloss ich und wandte den Blick nicht mehr von ihr ab. "Obwohl ich finde, dass ihr auch das Recht habt zu erfahren wer ich bin, nicht wahr Ana?"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Anabeth Adams
Queen of Vampire
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 19:48

Ich fauchte als ich sah das Blake seine Gabe benutze „ ich hab doch gesagt ihr sollt gehen“ sagte ich mit einem lautem donnern in der Stimme. Ich lief ein wenig seitlich und stellte mich zwischen meine Kinder und ihm, um ihnen die Sicht zu versperren “ Rede nicht mit ihnen!“. Ich war mir ziemlich sicher, dass er nur eins im sinne hatte sie töten und das konnte ich nicht zulassen. Ich schluckte bei seinen Worten „ genug!“ protestierte ich weiter und sah aus dem Augenwinkel meine Kinder an „ was willst du hier Henry!“ fragte ich ihn misstrauisch du noch immer auf der Hut.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You are my desire and my death

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Only True love does not rot

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 20:04

Ich riss die Augen weit auf als er das sagte was nicht mal ich mir selbst eingestanden hatte und die schatten an meinem Arm verschwanden augenblicklich.  Ich Ignorierte alles was aus dme Mund meiner Mutter kam weil mich dieser Fremde völlig aus der Bahn warf. Er kannte meinen Namen, meine Gabe…und das Problem da sich nicht in den griff bekam..er wusste mehr als meine Mutter über mich wusste und das obwohl ich diesen Typ noch nie gesehen hatte.„Wer bist du?“ fragte ich fast atemlos und sah ihn starr an..nicht weil ich ihn fürchtete sondern weil ich zum ersten Mal beeindruckt war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Henry Cavill
Order of Attendants
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 20:31

Es reizte mich schon,  dass Ana sich so aufregte.  Das könnte noch richtig amüsant werden.  " Was ich hier will? " fragte ich und sah dabei zu Blake. " Ich will das du seine Frage beantwortest" meinte ich und sah dann wieder zu meiner Frau. " Ich bin hier damit du ihnen alles erzählst Ana" drängte ich sie schon dazu. Es war zwar nicht ganz was ich wollte, aber es war ein teil davon.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Anabeth Adams
Queen of Vampire
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 21:23

Ich blickte Henry tief in seine seelenlosen Augen nicht von dem Mann den ich eins geliebt hatte war noch übrig geblieben, er war ein Monster das nach dem Leben Unserer Kinder trachtete. Ich fuhr mir durch meine Perfekten Haare und lachte bitterlich " du willst also das ich alles erzähle ja?" fragte ich spöttisch. Ich sah kurz zu Blake, Ben und Briana ich konnte ihnen nicht das Herz brechen und ihnen sagen hey das ist euer Daddy und er wollte euch alle töten. "das hier ist ein Mann der euch alle töten wollte als ihr noch klein wart" erklärte ich also lediglich und sah wieder zu Henry " du wirst ihn nicht das Herz brechen!" sagte ich drohend und hob anmutig das Kinn in die höh.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You are my desire and my death

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Only True love does not rot

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Mi 23 Apr 2014 - 22:10

Die beiden machten ein ganz schönes Geheimnis darum woher sie sich kannten bzw. wer der Typ war aber umso mehr ich hörte desto mehr hatte ich das Gefühl der Typ war unser Vater...aber dieser war doch tot das zumindest war alles woran ich mich erinnerte. Ich erinnerte mich nicht an sein Gesicht an sein Namen nur daran das er tot war. Zornig funkten meine Augen auf weil ich das ganze einfach nicht verstehen konnte. Wieso sollte mein Vater leben? und wieso sollte er uns versucht haben zu töten? Ich verstummte und ging ein Schritt zurück.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Do 24 Apr 2014 - 1:41

Cf. Underground Bar

Ich kam hier an und betrat das Haus. Warum auch immer Mum wollte das ich hier her komme sonst interessiert sie es doch auch nicht wo wir sind oder verlangt das wir her kommen. Ich bezweifle das sie weiß das ich Cassie verwandelt habe also muss es um irgendwas anderes gehen. Ich verschränkte meine Arme und lief zum Wohnzimmer wo ich jedoch im Eingang stehen blieb als ich irgendso einen Typen erblickte. Ich musterte den Mann und zog eine Augenbraue hoch. hab ich irgendwas verpasst? fragte ich da ich diesen Typen eindeutig nicht kannte. Wer weiß was für Typen Mum kennt. Kurz blickte ich zu Blake der aber auch nicht zu wissen schien wer der Typ da ist, also würden Ben und Briana es wohl auch nicht wissen.
Nach oben Nach unten
Henry Cavill
Order of Attendants
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Do 24 Apr 2014 - 10:15

Ich drehte den Kopf da nun Lillian dazu gekommen war. Fehlte ja nur noch James. Ich sah wieder zu Ana und schüttelte den Kopf. Wenn sie dieses Spielchen spielen wollte, dann spielte ich mit. " Wenn das alles ist was du erzählen willst, dann nehme ich an sie wissen den Rest. " sagte ich und sah zu meinen Kindern. " Dann wissen sie dass sie einen weiteren Bruder gehabt hätten? Das du ihnen jegliche Erinnerung an ihn und an mich genommen hast? Das sie nur wegen dir keinen Vater hatten und du mich für Jahrhunderte in eine Gruft gesperrt hast? " erzählte ich ihnen und wollte sie mit der Wahrheit gegen ihre Mutter ausspielen. Und da war ich mir sicher, dass zumindest die süße Briana mir glauben würde. Doch würden sie es sicher alle tun, denn es war ja die Wahrheit.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Briana Adams
Vampire Princess
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Do 24 Apr 2014 - 12:28

First Post
Nahezu regungslos saß Briana in einem Sessel und beobachtete die Szene die sich vor ihr abspielte.Dieser Mann war einfach in ihr Haus spaziert und schien ihre Mutter gut zu kennen,das vermutete Briana zumindest nachdem er sie mit "Ana" angesprochen hatte.Jeden Fremden hätte sie sofort in der Luft geviertelt der sie so nannte.Für das junge Mädchen redeten beide in Rätseln,es schien so als würden sie irgendetwas zu verbergen haben.Irgendetwas großes,was ihre Mutter ihnen verschweigen wollte."Mum,wer ist das?!",fragte sie ihre Mutter etwas energischer als sie es eigentlich beabsichtigt hatte.Aber eine Antwort bekam sie nicht.So wie immer. Briana wurde eigentlich nie zugehört,es sei denn sie redete über Blut oder Jagen.Und selbst da hörte man sie nur an damit man bescheid wusste wo man nun schnell mal einen Menschen aussaugen konnte. Augenverdrehend stand sie auf,aus dieser Konversation würde sie doch eh keinen Nutzen mehr ziehen.Ihre Mutter arbeitete akriebisch gegen den Typen und der Raum füllte sich langsam immer mehr.Briana stand auf und versuchte sich an dem Mann vorbeizuschieben,sie würde gehen und versuchen noch einmal mit Vincent zu reden.Wenn er überhaupt mit ihr reden wollte.Sie hatte ihn einfach da stehen lassen in dem Glauben hier würde irgendwas wichtiges passieren.Gerade als sie sich an ihm vorbeischieben wollte,streifte ihre Hand seinen Arm.Es war als würde ein Elektrischer Schlag das Mädchen treffen.Ihre Hand verkrampfte sich an seinem Arm und Briana blickte dem Typen direkt in die Augen.Nicht schon wieder,sie wusste was nun kommen würde.Eine ihrer Visionen.Doch was sie da sah gefiel ihr nicht.Seine Vergangenheit tauchte wie kleine Bildchen eines s/w Films vor ihr auf.Sie sah Ben,James und die Zwillinge in einem Raum stehen.Ihre Mutter kauerte neben der Couch,auf ihr ein lebloser Körper.Dann wurde alles dunkel,mit einem mal roch es nach Erde und altem,modrigen Holz.Mehr konnte Briana jedoch nicht sehen,ihre Hand ließ ihn mit einem mal Los und sie stolperte wieder zurück in den Raum.:"D-du..",stotterte sie kam jedoch nicht weiter.Was sollte sie auch sagen? Du warst in unserer Vergangenheit? Es roch überall nach Erde? Ihre Visionen waren einfach zu undeutlich,um irgendeinen Schluss aus ihnen ziehen zu können.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]~*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ~*
Nach oben Nach unten
Anabeth Adams
Queen of Vampire
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Do 24 Apr 2014 - 13:58

Vor Wenigen Minuten wäre ich wohl zufrieden gewesen wenn Lillian jetzt kommen würde aber als sie jetzt eintrudelte hätte ich sie Ohrfeigen können. Ich versuchte meine Kinder hier raus zubekommen und stattdessen blieben sie alle da und hörten Henry zu! Ich schloss die Augen als er Anfing all das was ich versuchte von meinen Kindern fernzuhalten aussprach. Langsam schlug ich die Augen wieder auf und sah meine Kinder an und schwieg. So vieles ging mir durch den Kopf was ich hätte sagen können aber ich schwieg und sah ihn Fragende Gesichter. „ I-Ich“ fing ich an und sah wieder zu henry „ Ich habe sie nur beschütz vor dir und all dem Schmerz „ verteidigte ich meine Entscheidungen und funkte ihn zornig an „Lieber ohne Vater als mit einem der sie töten möchte“ hauchte ich Giftig und wandte mein Blick nicht mehr von ihm ab „ Ja meine Kinder Dieser Mann der euch töten wollte war und ist noch immer Euer Vater“ Sprach ich jetzt laut und klar wie immer.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You are my desire and my death

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Only True love does not rot

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Do 24 Apr 2014 - 14:40

Meine Zwillingsschwester kam nach langer Verspätung auch endlich zu der Familien Versammlung und fragte ob sie was verpasst hatte und ich zuckte mit den Schultern. Ich war mir ehrlich nicht sicher ob das hier Sehens, Hörens wert war weil die beiden anscheint in alten Erinnerungen schwelgten von den ich keinen Plan hatte. Ich verschränkte jetzt die Arme vor meiner Brust und hörte dem Kerl namens Henry weiter zu. noch ein Bruder?...was meint er damit Erinnerungen gelöscht? wieder sah ich zu meiner Mutter und hob eine Braue. Sie klärte zumindest endlich einmal auf wer der Kerl war aber so recht traute ich dem was sie da gerade von sich lies nicht. „ Unser…Vater“ sagte ich und sah langsam zu Henry rüber.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Henry Cavill
Order of Attendants
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Fr 25 Apr 2014 - 13:06

Ich sah zu Ana die sichtlich überfordert war mit der Situation. Ich wollte sie zwar alle töten, doch war mir gerade ein viel besserer Plan eingefallen. "Es stimmt. Ich wollte euch töten. Uns alle. Doch war ich damals überfordert damit, das wir alle Vampire waren. Ich hatte viele hundert Jahre Zeit darüber nachzudenken. Und ich wollte meine Kinder wieder sehen" sagte ich und sah dabei zu Briana neben mir. "In der Zeit habe ich gelernt, dass ich meine Kinder liebe" meinte ich und lächelte sie matt an, ehe ich wieder zu Ana und den anderen Kindern sah. "Ich bin gekommen um um eine zweite Chance zu bitten" sagte ich und sah dann wieder zu Ana. "Und auch um eine zweite Chance bei dir Ana, davon hatte ich geträumt als ich unter der Erde war." schleimte ich mich bei ihnen ein, doch mit Zuversicht das es klappen könnte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Briana Adams
Vampire Princess
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Fr 25 Apr 2014 - 15:45

Als ihre Mutter ihnen eröffnete,dass der Mann der dort stand ihr Vater sein sollte,wollte Briana das erst gar nicht wahr haben.Das Mädchen war ohne Vater aufgewachsen und hatte gelernt damit zu leben dass ihre Mutter eben keinen Kerl an ihrer Seite hatte und ihre Erziehung ganz alleine stemmte.Darüber konnte sich auch nicht beschweren,selbst wenn sie oft mit ihrer Mutter stritt,sie stand immer hinter ihr.Zumindest wenn Brianas Taten in ihrem Sinne waren schließlich war sie sich nicht sicher,ob ihre Mutter Vince nicht als Hauptgang auftischen würde wenn sie ihn mal zum Essen mitbringen würde.Das Mädchen schnaufte,als sich ihr Vermeintlicher Vater bei der gesamten Familie einschleimen wollte und erwiderte sein Lächeln mit einem kaltherzigen Blick.Bri war eine Person die anderen eigentlich immer vergab,doch war der ganze Schmerz und Kummer der ihr ihr Vater in seiner Abwesenheit bereitet hatte mit einem mal wieder präsent.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]~*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
*~ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ~*
Nach oben Nach unten
Anabeth Adams
Queen of Vampire
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Fr 25 Apr 2014 - 19:41

Ich hob empört die Augenbraune als er meinte er hätte zeit zum denken gehabt und er wollte eine zweite Chance. Ich schüttelte verachten denn Kopf „ du meinst du könntest einfach nach so lange Zeit auftauchen und um eine zweite Chance bitten“ sagte ich und machte eine ablehnen Handbewegung“ Verschwinde Henry oder ich muss da tun was ich schon längst hätte tun sollen“. Am liebsten hätte ich ihm geglaubt, alles was aus seinem verlogenen Mund kam hätte ich ihm am liebsten geglaubt. Ich konnte mit Sicherheit nicht leugnen, dass ich mich noch immer hinzog zu ihm fühlte aber ich war stärker als dieses Gefühl oder sollte ich sagen die Liebe zu meinen Kindern ließ mich darüber stehen. Ich wusste, dass ich ihn töten würde wenn nur einem meiner Kinder ein Haar gekrümmt werden würde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You are my desire and my death

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Only True love does not rot

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Blake Adams
Prince of Hell
avatar


BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Fr 25 Apr 2014 - 20:19

Stumm stand ich da und fixierte mit meinem Blick  Henry unseren wie es allem Anschein nach war Vater. All die Jahre hatte ich keinen Vater gehabt weil meine Mutter ihn weg gesperrt hatte weil er uns also töten wollte…und jetzt wollte er einen zweiten versuch starten. Ich Zögerte lachte dann aber bitterlich „ das ist ein Witz oder ? das alles hier ist ein lächerlicher witz!“ sagte ich kühl und sah zu Lillian. Sie würde ihm doch nicht glauben oder? Und selbst wenn er eine zweite Chance wollte ich brauchte kein Vaters mehr !! „verzieh dich einfach wieder in dein Erdloch“  sagte ich beleidigt und vielleicht auch ein wenig verletz das er jetzt erst aufgetaucht war und nicht damals als ich ihn gebraucht hätte. Es war mir auch egal ob die andren ihm glauben würden aber meine Mutter schien es wohl auch nicht. Ich hielt den ganzen Schwachsinn nicht länger aus und alles wonach mir jetzt war, war die Warme und schützende Brust von Kristi.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   Sa 26 Apr 2014 - 0:20

Ich blickte zu Briana die wohl gehen wohllte aber wieder stehen blieb als sie diesen Typen berührte. Wenn ich ehrlich bin will ich gar nicht wissen was sie gerade gesehen hat oder so und wenn es nach mir gehen würde dann wäre ich jetzt gar nicht hier.
Tja aber jetzt wurde uns eröffnet das dieser Kerl unser Vater sein soll. Ich zog ungläubig eine Augenbraue hoch. Wirklich dieser Kerl soll unser Vater sein. All die Jahre hatte ich keinen Vater obwohl ich so oft einen gebraucht hatte und aufeinmal taucht ein Kerl auf der unser Vater sein soll der uns töten will oder wollte. Wenn ich damals schon leinen Vater hatte dann brauch ich jetzt auch keinen. Ich blickte zu Blake der das alles auch nicht glaubte. tuh uns doch allen einen gefallen und verzieh dich. Niemand will hier deine scheiß lügen hören sagte ich kalt zu dem Kerl. ich finde du solltest deine scheiß träume in deinem drecks Erdloch weiter träumen wo du hin gehörst meinte ich kühl und verschränkte meine Arme. Ich brauche schon seit langer Zeit keinen Vater mehr also kann er jetzt auch verschwinden den hier will ihn niemanden haben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Wohnzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Das Wohnzimmer
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nobodys Safe in the World :: InGame :: Wohnsiedlung :: Anwesen/ Villen :: Das Anwesen der Familie Adams-
Gehe zu: